Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 570148

Ein Hauch von Olympia in Bad Säckingen

Auftaktrennen der MTB Bundesliga bei der "GOLD Trophy Sabine Spitz"

Bad Säckingen, (lifePR) - Im olympischen Jahr wird die Mountainbike Saison 2016 am Wochenende vom 09. und 10. April in Bad Säckingen eröffnet. Als Schauplatz für das Stelldichein der weltweiten Mountainbike-Prominenz hat sich das Rennareal am Waldbad und rund um den Eggberg bewährt.

Zwei Wochen vor dem Start des Weltcups in Australien, kann bei der „GOLD Trophy Sabine Spitz“ nahezu die gesamte Weltelite der Mountainbike-Szene für eine erste Standortbestimmung auf dem Weg nach Rio, am Hochrhein erwartet werden. Damit werden die ersten Weichen für die Olympischen Spiele bereits im April in Bad Säckingen gestellt. Und natürlich geht es auch um erste Punkte in der international renommierten MTB-Bundesliga.

Breits zum fünften Mal machen die Mountainbike-Stars in Bad Säckingen Station. Mit der „Gold Trophy Sabine Spitz“ ist es in den letzten Jahren gelungen, sich als einer der angesehensten Mountainbike-Events in Europa zu etablieren. Mit rund 10.000 Zuschauern, einer breiten Medien-Resonanz und einer perfekten Organisation, setzte die „GOLD Trophy“ Maßstäbe. So überrascht es nicht, dass sich die Top-Mountainbiker darüber freuen, das erste wichtige Rennen der Saison im Dreiländereck bestreiten zu können.

Für die Mountainbiker geht es dabei um wichtige Punkte. Mit dem höchsten Status (HC = Horse Category) des Radsport-Weltverbandes UCI versehen - und somit fast auf Augenhöhe mit dem Mountainbike Weltcup -, gibt es beim MTB Bundesliga Auftaktrennen in Bad Säckingen besonders viele Weltranglisten-Punkte zu gewinnen. Und diese sind auch schon für die Olympischen Spiele in Rio entscheidend.

Der Spitzenevent bietet über das gesamte Wochenende nicht nur fachkundigen Sportbegeisterten beste und vor allem spannende Unterhaltung, sondern ist auch für Familien und Jugendliche eine Top-Empfehlung.

Für die Nachwuchs- und Breitensportler wird der zweitägige Event der Saison-Einstand sein. Die Freizeit-Mountainbiker - ob Jung oder Alt - werden am Samstag den „Eggberg-Marathon“ bestreiten können, der auf viel positive Resonanz gestoßen ist und mittlerweile fester Bestandteil der „GOLD Trophy“ ist. Auf dem attraktiven Rundkurs um den Eggberg, der für Jedermann zu bewältigen ist, werden rund 500 Hobbysportler erwartet. Die Teilnehmer schätzen vor allem die Abwechslung, welche die Strecke mit atemberaubenden Ausblicken bereit hält und so zu einem wahren Naturerlebnis macht.

Im Anschluss an den „Eggberg-Marathon“ wird 2016 zum zweiten Mal das spektakuläre und besonders publikumsfreundliche „Short-Track Race“ ausgetragen, bei dem sowohl das Adrenalin der Top-Athleten als auch das der Zuschauer ordentlich hochkocht. Auf der rund 500 Meter langen Strecke liefern sich die Weltklasse-Mountainbiker ein ca. 20-minütiges Rennen, das an eindrucksvoller Rasanz und Spannung kaum zu übertreffen ist. Das Publikum behält die MTB-Stars auf der ideal überschaubaren Strecke stets im Blick und erlebt das Short-Track Race hautnah mit.

Zum zweiten Mal werden außerdem die Deutschen Meisterschaften für eBikes ausgetragen; die Welt-Premiere 2014 war ein voller Erfolg.

Die Veranstalter blicken voller Vorfreude und Enthusiasmus auf DAS sportliche Highlight des Jahres in Bad Säckingen. Kontinuierlich und eifrig wird die Organisation der Veranstaltung vorangetrieben, um den Besuchern am 09. und 10. April eine unvergessliche „Mountainbike GOLD Trophy“ zu bieten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer