Touristiker zufrieden: Gute Buchungslage zum Start der Sommerferien in Schleswig-Holstein

(lifePR) ( Kiel, )
Hohe Auslastung, noch freie Kapazitäten – so lässt sich die aktuelle Buchungslage kurz vor dem Start der Sommerferien in Schleswig-Holstein zusammenfassen. Nach dem erfolgreichen Verlauf des ersten Quartals 2012 mit einem Übernachtungsplus von 10 Prozent zeigen sich die Touristiker des Landes auch mit der aktuellen Buchungslage zu den Sommerferien zufrieden. Dabei setzt sich der Trend zu kurzfristigen Buchungen fort: „Nach dem verregneten Sommer im letzten Jahr haben die Urlauber noch länger mit dem Buchen gewartet. Jetzt ziehen die Buchungen kräftig an. Wer noch ein Quartier für die Sommerferien in den Urlaubsorten sucht, sollte sich beeilen“, so Christian Schmidt, Geschäftsführer der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH). Freie Quartiere gibt es insbesondere noch für Ende Juni und Anfang Juli sowie ab Ende August. Immer mehr Übernachtungen wurden online gebucht.

Ähnliche Buchungslage wie im letzten Jahr mit Tendenz nach oben – so das erste Resümee der Tourismusorte im Land. „In Eckernförde sind wir bislang sehr zufrieden“, sagt zum Beispiel Stefan Borgmann, Geschäftsführer der Eckernförde Touristik & Marketing GmbH. „Wir haben bisher ein Buchungsplus von 15% für das ganze Jahr gegenüber dem Vorjahr.“ Chance auf ein Quartier in der Hochsaison haben Gäste zum Beispiel auch noch im Herzogtum Lauenburg, an der Schlei, in Lübeck und Travemünde, Damp, Kellenhusen, Schönberg, Husum, Friedrichskoog und in Büsum. Nahezu ausgebucht für Ende Juli, Anfang August sind beispielsweise Glücksburg und die Insel Föhr. Besonders stark nachgefragt wurden in diesem Jahr Ferienhäuser, häufig auch für mehr als fünf Personen. Eine hohe Qualität steht bei der Wahl der Unterkunft verstärkt im Vordergrund.

Freie Unterkünfte sowie weitere Angebote und Tipps für den Urlaub in Schleswig-Holstein erhalten Interessierte unter www.sh-tourismus.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.