Nord Art 2011: 250 Künstler aus 55 Ländern auf Nordeuropas größter Kunstausstellung vom 4. Juni bis 2. Oktober im Kunstwerk Carlshütte bei Rendsburg

(lifePR) ( Kiel, )
Nordeuropas größte jährliche Ausstellung für zeitgenössische Kunst findet vom 4. Juni bis 2. Oktober in einem einzigartigen historischen Rahmen statt: Die NordArt 2011 präsentiert die Werke von 250 Künstlern aus 55 Ländern im ungewöhnlichen Ambiente der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte bei Rendsburg.

Seit ihrer Premiere 1999 zieht die NordArt in jedem Sommer zehntausende Besucher in die gewaltigen Hallenschiffe des beeindruckenden Industriedenkmals. Den inspirierenden Rahmen hierfür bilden auch das über 80.000 Quadratmeter große, parkähnlich begrünte Areal mit altem Baumbestand sowie der darin eingebettete Skulpturenpark.

In diesem Jahr bietet das Kunstwerk Carlshütte erstmals ein weiteres überregionales Highlight. Die vom Hausherrn eigens hierfür umgebaute ACO Thormannhalle dient den rund 120 jungen Musikern der Internationalen Orchesterakademie des Schleswig-Holstein-Musik Festivals als Proben- und Konzertraum.

Neben den öffentlichen Proben des Schleswig-Holstein Festival Orchesters ergänzen der Iron Slam 2011, Open-Air-Kino Filmfest, Jazz Sessions und Lesungen das Rahmenprogramm.

Im stilvoll renovierten Ausstellungscafé "Alte Meierei" genießen Gäste mitten in den Grünanlagen des Skulpturenparks frisch gebackene Kuchen, Kaffeespezialitäten, hausgemachte Quiches und Getränke.

Auf der Nord Art können Besucher Kunstwerke direkt von den Künstlern erwerben und ihrem Lieblingskünstler ihre Stimme geben. Der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis wird im Rahmen der "Langen Nacht der Lichter" am 17. September zusammen mit dem mit 10.000 Euro dotiertem NordArt-Preis verliehen.

Die Nord Art ist vom 4. Juni bis 2. Oktober mittwochs bis sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 9 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Nord Art, Vorwerksallee, 24782 Büdelsdorf, Tel. 0160/96996120

Alle Infos zum Urlaub in Schleswig-Holstein sind bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) erhältlich, www.sh-tourismus.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.