Herbstferien im Wunnerland: Mit Piraten, Deichgrafen und Strandforschern Schleswig-Holstein entdecken

(lifePR) ( Kiel, )
Mit dem Piratenschiff auf Kaperfahrt gehen, das Wattenmeer mit Eimer und Schaufel entdecken und elternfreie Zeit mit anderen Kindern genießen - das "Wunnerland" Schleswig-Holstein lädt zum Urlaubsvergnügen in den Herbstferien ein. Auch bei Regentagen hat Langeweile keine Chance: Zahlreiche Indoor-Angebote wie das Erlebniszentrum Naturgewalten auf Sylt oder das Multimar Wattforum in Tönning bieten überdachten Ferienspaß auch bei Schietwetter. Alle Angebote, Tipps und Arrangements für die Herbstferien finden Neugierige auch bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter www.sh-tourismus.de.

Piraten ahoi!

In der Büsumer Sturmflutenwelt können kleine und große Gäste in die Welt der Freibeuter und Seeräuber tauchen. Die interaktive Piraten-Sonderausstellung präsentiert sich als begehbare Piratenszenerie, die zum Entdecken, Spielen und Ausprobieren einlädt. Im Fokus steht das Alltagsleben der Piraten. Besucher heuern auf einem nachgestellten Piratenschiff an und begeben sich auf eine erlebnisreiche Entdeckungstour. www.blanker-hans.de

Von List auf Sylt geht es zur großen Piratenfahrt an Bord des Kutters Palucca. Nachwuchspiraten von vier bis acht Jahren werden mit Streifenhemd, Augenklappe und Säbel ausgestattet und begeben sich auf eine abenteuerliche Schatzsucherfahrt auf der Nordsee. www.sylt.de

Auch von der Ostseeinsel Fehmarn aus stechen kleine Seeräuber in See. Nach dem Basteln eines Piratentuchs, Säbeln und Augenklappen geht es mit Käpt'n Gunnar auf seinem Schiff "Tümmler" auf Schatzsuche. www.fehmarn.de

In Hohwacht an der Ostsee lädt seit vergangenem Jahr das "Piratenlager" zum Spielen und Erleben ein. Im Zentrum des neuen Abenteuer-Spielplatzes steht das große Schiffswrack der kleinen Strandpiraten. Mit einer Seilbahn lassen sich Heck und Bug des Schiffswracks erkunden, eine Seilbrücke führt zum Ausguck. www.hohwacht.de

Elternfreie Zeit

Während die Eltern sich im Büsumer Gesundheits- und Thalassozentrum Vitamaris verwöhnen lassen, genießen Kinder im Mini-Maxi-Club elternfreie Zeit. In den Herbstferien kann hier vormittags von 8.30 bis 12.30 Uhr nach Herzenslust gespielt werden. Am Nachmittag finden verschiedene Aktionen statt. Highlight ist das alljährliche Drachenfest am 3. Oktober. Kinder können ihre eigenen Drachen bauen und gleich am Deich ausprobieren. www.buesum.de

"Nightlife für Kinder" ist der Titel einer familienfreundlichen Aktion in den Städten Schleswig-Holsteins. Während Eltern sich auf einen entspannten Abend zu zweit freuen dürfen, warten auf Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren spannende Ausflüge. In den Herbstferien finden die Veranstaltungen vom 4. bis 19. Oktober immer Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend von 19 bis 23 Uhr statt. www.sh-elternfrei.de

Strandentdecker

Das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer entdecken können Gäste bei den zahlreichen Wattführungen, die in den Orten an der Küste angeboten werden. Speziell für Kinder bietet das Nordseeheilbad Friedrichskoog Kinderwattwanderungen. Abenteuer, Buddelspaß und Schatzsuche stehen hier im Vordergrund. Mit Schaufel, Eimer und Kescher entdecken die Kinder den Lebensraum Wattenmeer. www.friedrichskoog.de

In Büsum laden zudem "De BüsumerWattenlöpers Spreu und Spreu" zur Kreativ-Wattführung ein. Hierbei werden Krabben gefangen und Muscheln und Steine gesammelt. Anschließend basteln alle gemeinsam daraus ein Bild, das die kleinen Küstenforscher als Andenken mit nach Hause nehmen können. www.buesum.de

Zur geologischen Strandwanderung geht es an der Hohwachter Bucht. Unter fachkundiger Leitung des Diplom-Geologogen Dr. Johannes Jannsen erfahren Teilnehmer, welche Fossilien und Edelsteine an der Hohwachter Bucht zu finden sind und wie die Ostsee entstanden ist. Die Führung findet am 11. und 18. Oktober jeweils um 11 Uhr statt. www.hohwacht.de

Bei Schietwetter

Wetterereignisse, Leben im Watt und in den Dünen, Küstenschutz und erneuerbare Energien - das sind die Themen, die im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt anschaulich präsentiert und erklärt werden. Auf 1.500 Quadratmeter zeigt die Ausstellung leicht verständlich und spielerisch, wie spannend Natur sein kann. Draußen lockt zudem ein 800 Quadratmeter großer Spielplatz. www.naturgewalten-sylt.de

Wie riesig ist ein Pottwal? Wie klein ist ein Seepferdchen? Und sind Seehasen Osterhasen, weil sie Eier legen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Ausstellung im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning. In 36 großen Aquarien sehen kleine und große Besucher die Tierwelt des Wattenmeeres - insgesamt mehr als 280 Arten von Fischen, Krebsen, Muscheln und Schnecken. www.multimar-wattforum.de

Die Faszination heimischer und tropischer Meereswelten entdecken Besucher im Sylt Aquarium in Westerland. In rund 25 Meerwasserbecken leben über 2.000 Meeresbewohner.Das Treiben im Hafen, das Unterwasserleben im Wattenmeer und der offenen Nordsee sowie der Lebensraum Korallenriff sind hier abgebildet.www.syltaquarium.de

Zum Spielen unter Dach lädt seit Anfang des Jahres das "Fun Center" in Husum ein. Der moderne Hallen-Spielplatz ist für Kinder zwischen zwei und 14 Jahren geeignet. Mit einem Niedrigseilgarten, dem Spieldorf "Lütt-Husum", Trampolinen und Bumpercars, Klettergerüst und Wellenrutsche, Soccerfeld und Musikraum sowie vielen weiteren Attraktionen steht hier jede Menge Spiel-Spaß auf dem Programm. Animateure und Erzieher sorgen für eine qualifizierte Kinderbetreuung. www.funcenter-husum.de

Urlaubsarrangements für die Herbstferien

Urlaub mit Sparpotenzial - je länger Familien im Ostsee Resort Dampbleiben, desto günstiger wird die Übernachtung im Ferienhaus. Das Ferienhaus Klein, für bis zu vier Personen, ist beispielsweise in der Zeit vom 1. September bis 28. Oktober buchbar ab 154 Euro für zwei Nächte, und ab 427 Euro für sieben Nächte. Im Preis enthalten ist jeweils das tägliche Freizeitpaket mit Eintritt im Fun & Sport Center und Kinderbetreuung, Erstausstattung mit Bettwäsche und Handtüchern sowie Endreinigung und Energie. www.ostsee-resort-damp.de

"Deichgraf gesucht!" ist das Motto eines Urlaubsarrangements in der Stadt Husum. Gesucht werden Kinder, die so clever sind wie Hauke Haien in Theodor Storms Novelle "Der Schimmelreiter". Beim spannenden Deichgrafenquiz entdecken Kinder die Antworten unter anderem am Husumer Hafen oder im Deichbau- und Wassererlebnisspielplatz des NordseeMuseums. Das Angebot umfasst drei Übernachtungen in einer Ferienwohnung, ein Deichgrafenquiz pro Kind mit besonderer Auszeichnung in der Tourist Information, freien Eintritt ins NordseeMuseum in Husum, ein Abendessen für zwei Erwachsene und zwei Kinder im Hafenrestaurant in Husum sowie ein Infopaket. Das Angebot ist buchbar ab 254 Euro für zwei Erwachsene und zwei Kinder bis 15 Jahre. www.husum-tourismus.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.