Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134758

Melbourne ist die "World's Best Sport City"

Australian Open, Formel 1 Grand Prix und andere Sportevents in 2010

(lifePR) (Victoria, BC, ) Melbourne setzt als Sportmetropole neue Maßstäbe: Die pulsierende Stadt am Yarra River ist diesen Monat in London zur "World's Best Sports City" gewählt worden. Sie hat sich damit unter anderem gegen die konkurrierenden Städte Berlin, Singapur und Doha durchsetzen können. Die hohe Auszeichnung wurde im Rahmen einer feierlichen Zeremonie für die Verleihung der SportBusiness Sports Event Management Awards vergeben. Auch im Jahr 2010 ist Melbourne wieder Austragungsort zahlreicher internationaler Sportevents: So stehen sich beispielsweise bei den Australian Open, dem wichtigsten und höchstdotierten Tennisturnier des Jahres, vom 18. - 31. Januar die besten Tennisspieler der Welt gegenüber.

Anfang Januar 2010 trifft sich die Tenniselite wieder im Melbourne Park. Weltbeste Tennisspieler wie Rafael Nadal, Roger Federer, Jelena Jankovic oder die Williams Schwestern kämpfen um den Titel des Jahres und locken mehrere Hunderttausend Zuschauer in die Center Courts. Auf die Sieger warten Preisgelder in einer Gesamtsumme von rund 14,8 Millionen Euro. Verschiedene Aktionen sollen den Event im neuen Jahr noch größer und bedeutender machen. So wird mit dem Grand Slam Oval ein neuer Unterhaltungsbereich geschaffen. Dieser ist unter anderem mit großen Leinwänden ausgestattet, lockt mit zahlreichen Bars, Eis-Massagen im Evian Spa, dem Lacoste Clubhouse und Live Musik. Große Sponsoren, wie beispielsweise die ANZ Bank, das bekannte Weinlabel Jacob's Creek, Rolex, Lacoste und viele andere haben sich für das Sportevent 2010 verpflichtet. Zum ersten Mal wird zudem während der Veranstaltung ein Tennisfilmfestival stattfinden. Hierzu sind Filmemacher aufgerufen, einen maximal 90-sekündigen Film mit Fokus Tennis einzureichen. Die Filme werden auf großen Leinwänden im Grand Slam Oval übertragen; an den Sieger gehen rund 3000 Euro. Besucher, die sich während der Australian Open in Melbourne aufhalten, können auch für wenig Geld etwas Tennis-Atmosphäre schnuppern: Ein günstiges Ticket für knapp 18 Euro ermöglicht ihnen Zugang zu allen Veranstaltungsorten im Rahmen des Turniers.

Ticketinformationen sind unter www.australianopen.com erhältlich.

Neben den Australian Open wartet Melbourne im kommenden Jahr mit weiteren internationalen Sporthighlights auf: Die trendige Metropole wird vom 26. - 28. März Schauplatz des Australien Grand Prix der Formel 1, dem Motorsportevent der Superlative. Im Juni 2010 tritt die Australische Fußballnationalmannschaft Socceroos in Melbourne zu ihrem letzten Spiel vor der Weltmeisterschaft in Südafrika an. Rennradbegeisterte lockt die UCI Road World Championships vom 29. September bis zum 03. Oktober 2010 nach Melbourne und Geelong. Fünf Tage lang radeln dort 400 der weltbesten Radrennfahrer um den Weltmeistertitel.

Informationen zu Sportevents und zu Melbourne/Victoria allgemein gibt es unter: www.visitmelbourne.com/de.

Die deutsche Broschüre ist bestellbar unter www.australien-info.de/vic.

Tourism Victoria

Victoria bietet als zweitkleinster australischer Bundesstaat zahlreiche Attraktionen auf engem Raum und zudem mit einem Drittel aller australischen Nationalparks jede Menge Natur. Die ganze Vielfalt des Fünften Kontinents lässt sich dort kompakt erleben - Outback im Norden, Steilküste und Sandstrände im Süden, Weinberge und alpines Hochland im Landesinneren. Die trendige Hauptstadt Melbourne ist Kultur-, Sport- und Eventmetropole. Sie ist ein Schmelztiegel und bietet hypermoderne Architektur, pulsierende Stadtviertel, weitläufige Parks und eine herausragende Gastronomie.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer