Hamilton Island auf eigene Faust erkunden

Neue Audio-Touren fürs Smartphone (auch in Deutsch) klären über Natur und Geschichte der Insel auf und geben Insider-Tipps

(lifePR) ( München, )
Hamilton Island hat für seine Gäste zwei kostenlose Audio-Führungen in fünf Sprachen entwickelt. Mit nur einem Knopfdruck werden Inselliebhaber in ihrer jeweiligen Landessprache (in Deutsch, Englisch, Italienisch, Japanisch und Mandarin) mit der Natur und der Geschichte der Insel vertraut gemacht. Die brandneuen Audio-Touren "Passage Peak" und "Village Trail" bringen Besucher zu den schönsten Aussichtspunkten und verstecktesten Stränden von Hamilton Island.

Die erste Tour führt durch den Nationalpark von Hamilton und informiert Urlauber über alles Wissenswerte über die Region mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Von Cabbage Tree Palms, über grüne Ameisen, die Blätter mit Seide umhüllen, bis hin zu blauen Tigerschmetterlingen, die man vor allem auf den Wanderpfaden antrifft - die "Passage Peak Tour" bietet alles, damit Naturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Die "Village Trail Tour" steht im Zeichen der Geschichte von Hamilton Island. Sie blickt zurück in die Zeit von Kaptain James Cook und erzählt die Saga über seine Reise durch die Whitsundays, bevor die Tour auf die jüngste Geschichte eingeht. Dabei werden auch die aktuellen Eigentümer der Insel, die Oatley Familie, vorgestellt. Diese Familie lebte und lebt ihren Traum und verhalf Hamilton Island dazu, zu einem der beliebtesten Urlaubsziele Australiens zu werden.

Beide Touren geben echte Insider-Tipps - zum Beispiel den perfekten Ort für einen Sonnenuntergang oder den Ablauf für einen unvergessenen Tag. "Die neuen Touren sind der perfekte Weg, um Hamilton Island im eigenen Tempo zu erkunden. Unsere Gäste lieben die Fülle an Informationen und sie zeigen ein besseres Verständnis für die Umgebung und die Natur", erklärt der CEO von Hamilton Island, Glenn Bourke.

Der gesamte Inhalt der Touren wurde ausschließlich von einheimischen Autoren und Botanikern recherchiert und zusammengestellt. Die Audio-Touren sind als Gratis-Download im iTunes Store sowie als MP3 Datei für alle Smartphones unter www.HamiltonIsland.com.au/activities/audio-tours verfügbar.

Eine begrenzte Zahl an iPods liegen auch an der Rezeption des Reef View Hotels sowie bei der Toureninformation im Resort Centre bereit. Diese Geräte sind mit beiden Touren in allen fünf Sprachen ausgestattet und können für bis zu vier Stunden kostenfrei gemietet werden.

Hamilton Island ist die Hauptinsel der Whitsundays und einer der Ausgangspunkte für Ausflüge an den berühmtesten Strand Australiens, den Whitehaven Beach. Als eine der meistbesuchten australischen Inseln besitzt das Eiland einen eigenen Flughafen, einen Yachthafen und eine große Auswahl an Drei- bis Fünf-Sterne Unterkünften, Restaurants, Bars und Geschäften. Die Anreise nach Hamilton Island erfolgt per Flugzeug von Brisbane und Cairns oder per Boot ab Shute Harbour und Airlie Beach. Mehr als zwei Drittel der Insel wurden zum Nationalpark erklärt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.