Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663818

Cairns Museum feiert große Wiedereröffnung

Das Museum wurde zwei Jahre renoviert und komplett rundumerneuert, nun öffnet das Haus in frischem Glanz - Besucher erfahren Wissenswertes über die Entwicklung der Stadt und der gesamten Region

München, (lifePR) - Über zwei Jahre wurde renoviert und umgebaut – jetzt hat das Cairns Museum wieder geöffnet. Das Museum erlaubt Einblicke in die Vergangenheit und das Lebensgefühl des tropischen Nordostens Australiens. Es dokumentiert die Geschichte der im Jahr 1876 gegründeten Stadt und deren Umgebung mit vielen Informationen und Artefakten. Besucher können mehr als 60.000 Dokumente wie Fotos, Zeitungsartikel, Karten und Original-Tonbandaufnahmen bewundern.

Das Museum bietet auf drei Stockwerken insgesamt vier Dauer-Ausstellungen (Cairns Over Time, Old Cairns and the School of Arts, Living in the Tropics, Changing Cairns) und beschäftigt sich dabei mit unterschiedlichen Themen wie dem Eisenbahnbau, dem Regenwald, der Zuckerrohrindustrie, dem Great Barrier Reef und Australiens Ureinwohnern. In einer fünften Galerie werden wechselnde Ausstellungen gezeigt.

Cairns diente ursprünglich als Exporthafen für Gold und andere Bodenschätze, die in den Minen im Outback westlich der Stadt gewonnen wurden. Dafür baute man aufwendige Bahntrassen, die zum Teil immer noch in Betrieb sind. Später wurde Zuckerrohr zum Hauptexportprodukt. Auch riesige Bananenplantagen bestimmten und bestimmen immer noch das Bild. Mittlerweile leben rund 150.000 Menschen in Cairns, und der Tourismus zählt zu den wichtigsten Einnahmequellen. Vor der Küste liegt mit dem Great Barrier Reef das weltgrößte Korallenriff. Australiens Ureinwohner bieten auf spannenden Ausflügen Einblicke in ihre Kultur. Und mit dem Daintree Rainforest wartet einer der ältesten Regenwälder der Erde darauf, erkundet zu werden.

Geöffnet hat das Cairns Museum von Montag bis Samstag zwischen 10 und 16 Uhr. Der Eintritt kostet umgerechnet etwa 6 Euro. Das Museum befindet sich im historischen Gebäude der Cairns School of Arts, Ecke Lake und Shields Street mitten im Zentrum der Stadt. Von der Marina oder vom Bahnhof läuft man etwa 10 Minuten. Die meisten City-Hotels liegen sogar in direkter Nachbarschaft. 

Weitere Einzelheiten unter www.cairnsmuseum.org.au.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konstanzer Winterzauber

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

100.000 Lichter, 10.000 Geschenkideen, 160 HändlerInnen, Weihnachtsschiff mit 360° Panorama-Bar sowie atemberaubendem Blick auf das majestätische...

ideas in boxes gratuliert zum 19. November

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Am 19. November ist ein wichtiger Tag zu vermelden- wie wir finden. Der „Internationale Tag des Mannes“ wird gefeiert, so ruft es uns der Kalender...

Pferdestark und knabbersicher: Post & Rail Koppelzäune aus Edelkastanie

, Freizeit & Hobby, RE-NATUR GmbH

„Das Holz der Edelkastanie ist genauso langlebig und stabil wie das der Eiche. Es hat aber noch weitere Vorteile“, weiß Ulf Manke, Bereichsleiter...

Disclaimer