15. europäische Woche des Geschmacks

19. - 25. Oktober 2009 / Zahlreiche Teilnehmer europaweit

(lifePR) ( Kaisersbach-Ebni, )
Wie jedes Jahr fand diese kulinarische Woche in der dritten Oktoberwoche statt. Unter dem Motto "Gute Produkte, gute Küche" wurde in dieser Woche von mehreren tausend Restaurants, Casinos, Kantinen, Mensen, Kliniken und weiteren Gemeinschaftsverpflegern in ganz Europa gleichzeitig der Beweis angetreten, dass die traditionell-handwerkliche Küche, die mit frischen unverfälschten, natürlichen Lebensmitteln arbeitet, Trumpf bleibt - auch im Zeitalter von Fast-Food und Instant-Produkten. Im deutschsprachigen Raum waren es mehr als 100 beteiligte Betriebe.

Ziel der breit angelegten Aktion war es, Verbraucherinnen und Verbraucher die kulinarische Tradition und die authentischen Produkte ihres Landes und ihrer Region wieder näherzubringen. Kochen ist mehr als nur "Essen machen", Kochen ist eine Kunst, die alle Sinne berührt. Die Partnerschaft von regionalen Erzeugern einerseits und Gastronomie und Verbrauchern andererseits ist von großer Bedeutung in Gegenwart und Zukunft.

Die traditionell-handwerkliche Küche ist das Highlight der Europäischen Woche des Geschmacks, im nächsten Jahr vom 18. bis 24. Oktober 2010.

http://www.wochedesgeschmacks.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.