Duell der Legenden

(lifePR) ( Urmitz, )
Beim Leadville Trail 100 ist es zum Duell zweier US-Bike-Legenden gekommen. Topeak-Ergon-Racer Dave Wiens, der das Rennen in Colorado bereits fünfmal in Serie gewonnen hat, traf auf seinen Herausforderer Lance Armstrong, den siebenmaligen Tour de France-Gewinner. Die beiden Akteure schenkten sich keinen Meter. Nach einer Rekordzeit von 6:45, 45 Stunden überquerte der 43-Jährige mit fast zwei Minuten Vorsprung auf seinen stärksten Konkurrenten Armstrong als Sieger die Ziellinie. Mit einer neuen Bestzeit, die er noch mal um sagenhafte 13 Minuten verbesserte, setzte Wiens seiner Leistung noch das Sahnehäubchen auf. "Ich bin überglücklich, dass ich hier wieder gewonnen habe", sagte der sechsmalige Triumphator anschließend.

Die Strecke führt über 100 Meilen (161 Kilometer) und verlangt den Mountainbikern alles ab. Für Armstrong war es nach seinem Rücktritt 2005 das erste Fahrrad- Rennen. Auf seinen Einsatz auf Stollenreifen hatte sich der Ex-Straßenprofi intensiv vorbereitet. Doch gut 20 Kilometer vor dem Ende musste Armstrong seinen Landsmann ziehen lassen. Ob Armstrong im nächsten Jahr einen zweiten Versuch starten will, ließ er so direkt nach dem Rennen noch offen.

Ebenfalls am Start war auch Wiens' Teamkollege Jeff Kerkove. Bis 80 Meilen hatte Kerkove noch an Position 14 gelegen. Doch am letzten Berg musste der 30-Jährige seine Konkurrenten ziehen lassen und landete auf Platz 27.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.