Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150343

Erfolgreiche Eröffnung des Messedoppels "Kulinaria & Vinum Dresden" und "auto mobil Dresden" 2010

Noch bis Sonntag lädt die Doppelmesse in die Messe Dresden ein

(lifePR) (Dresden, ) Im Beisein des ehemaligen sächsischen Ministerpräsidenten Prof. Dr. Kurt Biedenkopf wurde das beliebte Messedoppel "Kulinaria & Vinum Dresden" und "auto mobil Dresden" 2010 am Vormittag eröffnet. Mit faszinierenden Ständen und kulinarischen Highlights lockt die Feinschmeckermesse "Kulinaria & Vinum Dresden" auf das Messegelände im Ostragehege. Mit gleich zwei Deutschlandpremieren präsentiert sich die "auto mobil Dresden".

Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Schirmherr der "Kulinaria & Vinum Dresden", betonte in seinem Grußwort als besonderen Reiz der Messe die Verbindung kulinarischer Genüsse und Kultur. Er freute sich besonders über die zahlreichen Aussteller aus Sachsen und Mitteldeutschland.

Prof. Wolfgang Foken, Dekan der Westsächsischen Hochschule Zwickau, teilte die Begeisterung für die Doppelmesse. Er freue sich besonders auf den Austausch über aktuelle und zukünftige Probleme der Automobilindustrie zwischen Ausstellern, Experten und interessierten Besuchern.

Das Messedoppel "Kulinaria & Vinum Dresden" und "auto mobil Dresden" 2010 öffnet noch bis zum Sonntag (07.03.2010), täglich von 10 bis 18 Uhr, seine Tore. Das Kombiticket kostet 6,50 Euro / ermäßigt 5,50 Euro und berechtigt zum Besuch beider Messen.

Weitere Informationen unter www.tmsmessen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer