Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 264479

21. Dresdner Herbst Messe begeistert die Dresdner am langen Wochenende

Dresden, (lifePR) - Vier Tage lockte die traditionelle Dresdner Herbst Messe unter dem Slogan "Fünf Messen - ein Preis" zu beliebter und bunter Themenvielfalt ins Messegelände. Insgesamt folgten ca. 17.000 Besucher, darunter über 500 Besucher aus der Partnerstadt Freiberg, der Einladung zu Beratung, Kauf und Unterhaltung. Für 40% der Besucher war der Messemix ausschlaggebend für den Besuch, jeweils ca. 30% gaben die Teilmessen "Lebensart" und "Gesundheit" als bestimmendes Besuchsargument an.

Dazu Anne Frank, Geschäftsführerin des Veranstalters TMS Messen- Kongresse-Ausstellungen GmbH: "Natürlich ist der Dresdner Herbst mit der "meisterhaft" die renommierte Fachmesse für das Handwerk in Dresden. Aber Messen werden auch immer mehr zu Unterhaltungsshows. Das Bühnenprogramm oder unsere Aktionen, wie Best Ager Casting oder die große Kinderfete am Montag haben eine tolle Resonanz gefunden. Daneben hat der Dresdner Herbst als Lifestylemesse mit den Messethemen "Gesundheit" und "Lebensart" schon zahlreiche Stammgäste."

79% der Befragten geben der Messe eine gute oder sehr gute Gesamtbewertung, etwa drei Viertel der befragten Messebesucher planen im nächsten Jahr den Dresdner Herbst wieder zu besuchen.

TMS nutzte die Messe, um im Rahmen der DRK - Blutspendeaktion den Dresdner Verein "Stoffwechsel e.V." mit 50 ct. pro Spender finanziell zu unterstützen. 120 Besucher haben den Messebesuch mit einer Blutspende verbunden, Anne Frank rundete den Betrag mit einer TMSMitarbeiterspende und privat auf 250 Euro auf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer