Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681455

TLG IMMOBILIEN platziert erfolgreich 7.417.555 neue Aktien und erzielt einen Bruttoerlös von ca. EUR 146,1 Mio.

Berlin, (lifePR) - .


7.417.555 neue Aktien platziert
Platzierungspreis beträgt EUR 19,70 je Aktie
Bruttoerlös beläuft sich auf ca. EUR 146,1 Mio.
Emissionserlös dient der Finanzierung weiterer Ankäufe von Immobilien im Einklang mit der fortgesetzten Wachstumsstrategie der TLG IMMOBILIEN AG


Im Rahmen einer erfolgreichen Privatplatzierung hat die TLG IMMOBILIEN AG ca. 7,4 Mio. neue Aktien zu einem Platzierungspreis von EUR 19,70 je Aktie im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) bei institutionellen Anlegern platziert. Der Bruttoerlös beträgt damit ca. EUR 146,1 Mio.

Die TLG IMMOBILIEN AG beabsichtigt, die Nettoerlöse aus der Privatplatzierung zur Finanzierung kürzlich erfolgter sowie zukünftiger Akquisitionen und für allgemeine Gesellschaftszwecke zu verwenden.

Die neuen Aktien sollen voraussichtlich am 13. November 2017 zum Handel zugelassen und am 14. November 2017 in die bestehende Notierung im Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Das Settlement/Closing der Transaktion findet voraussichtlich am 15. November 2017 statt.

„Die erfolgreiche Platzierung aller Aktien zeigt, dass der Kapitalmarkt die Fortsetzung des auf weitere Expansion und ertragreiches Wachstum ausgelegten Geschäftsmodells der TLG IMMOBILIEN AG honoriert,“ sagt Peter Finkbeiner, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN AG. „Das zusätzliche Eigenkapital ermöglicht es uns, unsere erfolgreiche Wachstumsstrategie weiter voranzutreiben.”

Deutsche Bank und J.P. Morgan begleiteten die Privatplatzierung als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners. VICTORIAPARTNERS agierte als unabhängiger Transaktionsberater für die TLG IMMOBILIEN AG.

TLG IMMOBILIEN GmbH

Die börsennotierte TLG IMMOBILIEN AG ist ein führendes Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Deutschland und steht seit mehr als 25 Jahren für Immobilienkompetenz. Die TLG IMMOBILIEN AG erzielt stabile Mieteinnahmen, verfügt über einen niedrigen Leerstand und eine sehr gute Gebäudesubstanz sowie hohe Marktexpertise durch ihre Mitarbeiter vor Ort. Als aktiver Portfolio Manager ist die TLG IMMOBILIEN AG ein Gewerbeimmobilienspezialist für Büro- und Einzelhandelsimmobilien: Sie bewirtschaftet in ihrem hochwertigen Bestand schwerpunktmäßig Büroimmobilien in Berlin, Frankfurt am Main, Dresden, Leipzig und Rostock. Darüber hinaus verfügt die Gesellschaft über ein regional diversifiziertes Portfolio an Einzelhandelsimmobilien in hoch frequentierten Mikrolagen. Es zählen weiterhin insgesamt sieben Hotels in Berlin, Dresden, Leipzig und Rostock zu ihrem Portfolio. Die Objekte der TLG IMMOBILIEN AG zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen und langfristige Miet- bzw. Pachtverträge aus.

Zum 30. September 2017 beliefen sich der Portfoliowert auf EUR 2,4 Mrd. und der EPRA Net Asset Value je Aktie auf EUR 20,00.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gothaer liefert als einer der ersten Versicherer die Vermittlerabrechnung für Makler und Mehrfachagenten als BiPRO-Geschäftsvorfall

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Als einer der ersten Versicherer hat die Gothaer die Voraussetzungen geschaffen, die 14-tägig per Post verschickte Vermittlerabrechnung zusätzlich...

BGVFLEXImobil – die neue Autoversicherung

, Finanzen & Versicherungen, BGV / Badische Versicherungen

Der BGV bietet Autofahrern ab sofort eine neue Versicherungslösung an. Mit BGVFLEXImobil bestimmt der Kunde die Höhe seiner Kfz-Versicherung...

HanseMerkur 2017: Konzern-Eigenkapital und Überschüsse auf Rekordniveau

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

. • Laufende Beiträge steigen mit 6,6 Prozent deutlich über Branchenschnitt ­ • Brutto-Beitragseinnahme steigt um 95,3 Mio. Euro auf 1,97...

Disclaimer