Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682378

Bevor geschaukelt wird, fallen Späne

Florian Meigel aus Bayern wird Deutscher Meister im Tischler- und Schreinerhandwerk

Bad Zwischenahn, (lifePR) - Einfach waren die Deutschen Meisterschaften im Tischler- und Schreinerhandwerk noch nie – doch selten war es so schwer wie in diesem Jahr. Ein Schaukelstuhl mit über 20 Holzverbindungen, davon die Hälfte klassisch von Hand herzustellen, und diverse weitere Herausforderungen verlangten den 14 Regionalchampions aus ganz Deutschland alles ab.

18 Stunden …

… hatten die jungen Gesellen Zeit, das Unmögliche zu schaffen – zwei Tage, an denen in den Holzwerkstätten der Berufsbildenden Schulen (BBS) Ammerland in Bad Zwischenahn gesägt, gefräst, gestemmt, geklopft und geschliffen wurde, was das Zeug hält. Schnelligkeit, räumliche Vorstellungskraft, Präzision und praktisches Geschick: Alles wichtige Fertigkeiten, mit denen die jungen Handwerkstalente im Ergebnis punkten konnten.

Die höchste Bewertung erreichte nach einhelligem Juryvotum Florian Meigel aus Bayern. Platz zwei ging an Joost Pantelmann aus Hamburg. Dritter wurde Markus Heuser aus Hessen. Die drei Erstplatzierten gewinnen jeweils eine Profi-Handmaschine von Festool und Meigel wurde als Deutscher Meister zusätzlich mit einem Produktsortiment von Spax belohnt.

Beachtliche Gemeinschaftsleistung

Von der Professionalität der jungen Nachwuchskräfte beeindruckt zeigte sich auch TSD-Präsidiumsmitglied Matthias Winter. Er dankte den Teilnehmern und Ausbildungsbetrieben gleichermaßen für ihr großes Engagement. Im selben Atemzug würdigte Winter die Unterstützung der Partner: allen voran der BBS Ammerland, die mit erheblichem Aufwand für Top-Bedingungen am Ausrichtungsort gesorgt hatten, sowie der Sponsoren Festool, SPAX International, Pollmeier Massivholz, Christoph & Oschmann und Holz-Ahmerkamp-Vechta.

Der Ausblick – die WorldSkills 2019

Da Florian Meigel 2019 das Höchstalter von 22 Jahren noch nicht überschritten haben wird, qualifiziert er sich gleichzeitig für die Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) im russischen Kazan.

TSD-Themenseite zum aktuellen Wettbewerb: www.tischler-schreiner.de/plw-2017

TSD-Newsticker: www.tischler-schreiner.de/plw-2017-news

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Innovative Impulse stärken die Region

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Das große Interesse der Studierenden am Thema Gründen hatte am Ende den Ausschlag geben, dass sich das Team um Dr. Frank Möller und Prof. Dr....

Neuer Botschafter Ecuadors besucht die Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sein Besuch in der Freien Hansestadt Bremen führte den neuen Botschafter der Republik Ecuador in Deutschland, Manuel Mejía Dalmau, auch an die...

Ausbildereignungsprüfung in Vollzeit

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Wer in Deutschland ausbilden will, benötigt dafür eine Berechtigung, die im Rahmen der „Ausbildereignungspr­üfung“ erworben werden kann. Dabei...

Disclaimer