Internationales Interesse An Der Verleihung Des Badischen Architekturpreises

(lifePR) ( Offenburg, )
25 einflussreiche Designer, Architekten, Investoren und PR-Experten aus China zählen morgen (Freitag) zu den Gästen bei der Verleihung des Badischen Architekturpreises im Europäischen Forum. „Das Interesse unserer chinesischen Gäste freut mich sehr!“ sagt Initiator Jürgen. Grossmann. „Es beweist, dass gute Architektur und Gestaltung sowie deren Würdigung weltweit auf Interesse stößt!“

Die Delegation aus Shenzhen (bei Hongkong) ergänzt ihren Besuch der Badap-Verleihung um eine Architektur-Reise durch Städte wie Hamburg, Berlin, Dessau, Stuttgart, Schiltach und Freiburg. Hintergrund der Reise ist auch der in Shenzhen verliehene IDS Designpreis, der wie der badap von dem aus Schiltach stammenden Weltunternehmen Hansgrohe mit seinen Marken AXOR und hansgrohe unterstützt wird. Stefan Hoske, Senior Consultant der Marke AXOR begleitet die chineische Delegation daher auf ihrer Reise durch Deutschland.

Der Badische Architekturpreis ist ein Preis von Menschen für Menschen, bei dem jeder Bürger Vorschläge machen und für die Finalisten abstimmen konnte. Der Preis in den Kategorien Industrie/Gewerbebau, Öffentlich, Privat, Interior Design und Ingenieurbauwerke wird am
11. Oktober im Europäischen Forum am Rhein verliehen. Zu den Presiträgern zählen Prof. Dr. Hubert Burda, der französische Star-Architekt Philippe Starck. Auch DFB-Präsident Fritz Keller wird erwartet, sein Weingut ist eines der nominierten Projekte und hat Chancen auf einen der fünf Preise.

Die Preisverleihung selbst ist bereits ausverkauft. Für die After-Show-Party gibt es allerdings noch einige exklusive Karten unter www.badap.de.

Weitere Informationen unter www.badap.de

Oder auf facebook.com/badap und Instagram: instagram.com/Badap
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.