MarketingAward 2016 geht an die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

"Barockes Universum Gotha"

(lifePR) ( Erfurt, )
Die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha hat am Donnerstag auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin einen der begehrten „MarketingAwards – Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ des Sparkassen-Tourismusbarometers für Ostdeutschland erhalten. Der Preis würdigt die Stiftung Schloss Friedenstein für das Gesamtkonzept „Barockes Universum Gotha“ als Zukunftsdenker im Freistaat Thüringen.

Im CityCube Berlin überreichten Dr. Michael Ermrich, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), und Dr. Jürgen Hanke von der Öffentlichkeitsarbeit des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen, die Auszeichnung an die Stiftungsratsvorsitzende Dr. Babette Winter, Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer Staatskanzlei.

Mit dem „MarketingAward – Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ wird aus jedem der fünf ostdeutschen Bundesländer jeweils ein Unternehmen oder eine Institution für ein vorbildliches und wegweisendes Konzept im Tourismus ausgezeichnet.

Für Thüringen wurde die Stiftung Schloss Friedenstein für den Masterplan „Barockes Universum Gotha“ und dessen erfolgreiche Umsetzung geehrt. Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen honorierte die Auszeichnung mit der Produktion eines Films über das Barocke Universum. Er wurde bei der Preisverleihung im Rahmen des 19. OSV-Tourismusforums, einem viel beachteten Branchentreff bei der Internationalen Tourismusbörse Berlin, den rund 900 Gästen gezeigt.

Nur wenige andere Schlösser oder Museen lassen vergangene Jahrhunderte so lebendig werden wie das „Barocke Universum Gotha“. Inmitten eines ausgedehnten Parks ist das imposante Schloss Friedenstein mit seinen vielfältigen historischen Gemächern, dem barocken Ekhof-Theater und dem Herzoglichen Museum sowie einzigartigen Sammlungen zu Kunst, Natur und Geschichte ein Juwel der deutschen Kulturlandschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.