Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681564

Südthüringer RegionalFernsehen SRF für weitere sechs Jahre auf Sendung

Erfurt, (lifePR) - Am 9. November übergab der Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), Jochen Fasco, den Veranstaltern des Südthüringer RegionalFernsehens (SRF) ihre neue Sendelizenz. Die Versammlung der TLM hatte in der Sitzung am 7. November eine Verlängerung der TV-Zulassung um weitere sechs Jahre beschlossen. SRF kann damit sein lokales und regionales Fernsehprogramm für Sonneberg, Ilmenau, Meiningen, Schmalkalden und Eisenach bis zum 31. Dezember 2023 ausstrahlen. Im Mai 1999 wurde der Sender zum ersten Mal zugelassen. Seitdem wurde die Lizenz viermal verlängert, zuletzt 2013.

Der Sonneberger Lokalfernsehsender gehört zu den Dienstältesten im Freistaat und produziert täglich aktuelles Programm für den Südthüringer Raum. SRF kompensiert die heterogene Kabelnetzstruktur im ländlichen Verbreitungsgebiet und steigert seine Reichweite durch Verbreitung über DVB-T und das Internet. In der Vergangenheit hat die Veranstalterin verschiedene Preise gewonnen, wie z. B. den Mitteldeutschen Rundfunkpreis.

Jochen Fasco betont angesichts der Lizenzübergabe: „Wir als Landesmedienanstalt stehen für Medienvielfalt und setzen uns dafür ein, dass das Angebot an lokalen Stimmen erhalten bleibt. Qualitätsvolles lokales Fernsehen hat in dieser Situation eine wichtige Aufgabe zu erfüllen für das Herstellen von Öffentlichkeit und die Meinungsbildung. Und selbstverständlich hat das auch etwas mit Heimat zu tun.“

Die TLM fördert die Verbreitung der lokalen Sender und unterstützt sie im Digitalisierungsprozess, wie bei der zuletzt erfolgten Umstellung auf HD. Innerhalb der Plattformregulierung setzt sie sich für einen privilegierten Zugang der lokalen Programme ein. Außerdem bietet sie Fortbildungen für Thüringer Fernsehmacher an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Der 5. Mobile Media Day nimmt Sie mit in die Zukunft

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Am 29. November 2017 geht der Mobile Media Day (MMD) in die fünfte Runde. Der MMD wird von der MedientageMünchen GmbH und dem MedienNetzwerk...

Lebkuchenherzen-Aktion gegen Gewalt

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Am 25. November ist wieder Internationaler Gewaltschutztag. Und wie schon in den vergangenen Jahren gibt es die Aktion „Fass dir ein Herz gegen...

Disclaimer