Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60221

Schönstes Balkonfoto gesucht

Fotowettbewerb zum Ballett „Romeo und Julia“ am Theater Nordhausen

(lifePR) (Nordhausen, ) Das klassische Ballett "Romeo und Julia" ist die erste große Ballett-Premiere der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH in der neuen Spielzeit. Ab 24. Oktober wird die weltbekannte tragische Liebesgeschichte zur Ballettmusik von Sergej Prokofjew, live gespielt vom Loh-Orchester Sondershausen, am Theater Nordhausen zu sehen sein.

Eine der bekanntesten Szenen in der Geschichte von Romeo und Julia ist mit Sicherheit die berühmte Balkonszene, in der Romeo heimlich auf Julias Balkon klettert, um seine Geliebte zu sehen. Zur Einstimmung auf das Ballett veranstaltet das Theater Nordhausen nun einen Fotowettbewerb: Gesucht werden die schönsten Balkonfotos! Ob zu Hause oder am Urlaubsort, mit oder ohne Menschen auf dem Balkon, Alt- oder Neubau - schicken Sie Ihr schönstes selbst fotografiertes Balkonfoto per E-Mail an info@theater-nordhausen.de oder per Post an Theater Nordhausen, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Käthe-Kollwitz-Straße 15, 99734 Nordhausen. Einsendeschluss ist der 10. Oktober.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: der Einsender des besten Balkonbildes erhält zwei Freikarten für die Premiere des Balletts "Romeo und Julia" am 24. Oktober um 19.30 Uhr im Theater Nordhausen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikalische Komödie mit Lortzings »Die Himmelfahrt Jesu Christi« in der Peterskirche

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Die Musikalische Komödie bringt zum Reformationsjubiläum und Auftakt des Kirchentages das Oratorium »Himmelfahrt Jesu Christi« von Albert Lortzing...

Filmpremiere: Gor Margaryan - " Hydrographie " - Dokumentarfilm

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

„Hydrographie“ ist ein Dokumentarfim über die Wissenschaft und eine Selbst- und Forschungsreise. Der Künstler und Filmemacher Gor Margaryan begab...

Neu: Die NaturRADtour Karlsruhe

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Rheinauen, Hardtwald, Hochgestade & Co. – die neue NaturRADtour verbindet auf rund 48 Kilometer Rundfahrt die eindrucksvollsten Landschaften...

Disclaimer