Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156938

"Maria Stuart" auf den Zahn gefühlt

Im Anschluss an Nachmittagsvorstellung am 14. April Zuschauergespräch

(lifePR) (Nordhausen, ) Schillers Klassiker "Maria Stuart" ist nur noch zweimal im Theater Nordhausen zu sehen, am morgigen Mittwoch, 14. April, um 15 Uhr und am 18. April um 14.30 Uhr. Im Anschluss an die Nachmittagsvorstellung am 14. April haben die Zuschauer die Möglichkeit, mit Schauspielern der Inszenierung ins Gespräch zu kommen. Die Chefdramaturgin der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH, Anja Eisner, lädt im Anschluss an die Vorstellung - ab etwa 17 Uhr - zum Zuschauergespräch ins Theaterrestaurant "Da Capo" ein. Dort haben die Theaterbesucher Gelegenheit, mit den Künstlern und Mitwirkenden über die Inszenierung zu sprechen und Fragen zu stellen.

"Maria Stuart" ist eine Inszenierung von Carlos Manuel und wird im Rahmen der Kooperation mit dem Thüringer Landestheater Rudolstadt in Nordhausen gezeigt. In der Rolle der Elisabeth erlebt das Publikum Ewa Rataj, als Maria Anne Kies. Inhaltlich geht es um Machtanspruch, Eifersucht und Intrige unter den Mächtigen. Die Königin von Schottland, Maria Stuart, flieht nach England und hofft, bei ihrer Cousine, Königin Elisabeth I., Asyl zu erhalten. Doch die lässt sie verhaften und schließlich hinrichten.

Karten für die beiden letzten Vorstellungen am 14. und 18. April 2010 gibt es an der Theaterkasse und an den Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Disclaimer