lifePR
Pressemitteilung BoxID: 649399 (Theater Lindenhof)
  • Theater Lindenhof
  • Unter den Linden 18
  • 72393 Melchingen
  • https://www.theater-lindenhof.de/
  • Ansprechpartner
  • Simone Haug
  • +49 (7126) 9293-28

Märchenkrimi in Melchingen

(lifePR) (Melchingen, ) Am Sonntag, 30.04. um 15 Uhr ist Michael Miensopust vom Kinder- und Jugendtheater Tübingen am Theater Lindenhof zu Gast. In einem spannenden Märchenkrimi können Kinder ab 6 Jahren erleben, was passiert, wenn z.B. Dornröschen nach hundert Jahren einfach weiter schläft, weil der Prinz in die falsche Kammer geführt wird. Oder wenn der Frosch sich nicht in einen Prinzen verwandeln kann, weil der echte Froschkönig entführt wurde. Zum Glück gibt es den Meisterdetektiv Rumpel-Heinz, der sein Detektivbüro direkt am Rande des Märchenlandes betreibt. Er versucht, die ungewöhnlichen Vorkommnisse aufzuklären und die Märchenwelt wieder in Ordnung zu bringen. Das ist gar nicht so einfach. Der Schauspieler, Regisseur und Autor Michael Miensopust erzählt und spielt jedes Mal eine neue Märchenkrimigeschichte, bei der er auch auf die Hilfe des Publikums angewiesen ist. Karten über Tel. 07126/92 93 94 oder karten@theater-lindenhof.de.

Theater Lindenhof

Seit über drei Jahrzehnten bietet das Theater Lindenhof seinem Publikum "Volkstheater im besten, ja allerbesten Sinne" (Stuttgarter Zeitung). Fernab der Metropolen ist dieses Theater zum Inbegriff für ein besonderes Heimattheater geworden: Faszinierende Theaterexkursionen im Freien, Inszenierungen von Klassikern, Umsetzungen lokaler und regionaler Geschichte und Geschichten, große Theaterprojekte mit Bürgern und ein vielseitiges Kleinkunstprogramm - darunter zahlreiche Uraufführungen. Für ihre Inszenierungen erhielten die Theatermacher zahlreiche Auszeichnungen.

Das Theater Lindenhof führt jährlich rund 350 Veranstaltungen durch - davon 230 in Burladingen-Melchingen und 120 an Gastspielorten in ganz Baden-Württemberg, aber auch überregional in München, Hamburg, Berlin oder Recklinghausen. Mit seinen Aufführungen erreicht es jährlich 45.000 ZuschauerInnen, davon 20.000 allein in Melchingen. Das Theater Lindenhof ist seiner Rechtsform nach seit dem 1. Januar 2011 eine Stiftung. Das einzige Regionaltheater wird vom Land Baden-Württemberg, den Landkreisen Zollernalb, Reutlingen, Tübingen und von der Sitzgemeinde Burladingen sowie rund zwanzig Partnerstädten aus dem ganzen Land gefördert.