Donnerstag, 19. Juli 2018


Lust auf Experimente auf der Bühne?

Theater Lindenhof startet Spielclubs in Melchingen, Trochtelfingen und Burladingen

Melchingen, (lifePR) - Lust einmal selbst Theater zu spielen? Unter der Überschrift #sich_(ER)FINDEN bietet das Theater Lindenhof zusammen mit Partnern ab Januar Theaterspielclubs für Schüler, Jugendliche und Erwachsene an. Ein Stück wird es am Anfang nicht geben, sondern vielmehr soll es darum gehen, über Improvisationen, Theaterspiel und Schreib-Brainstorming Inhalte zu suchen, zu finden und zu erfinden. Daher auch der Name „Theaterexperimentierclubs“. Gemeinsam soll ausprobiert werden, was Theater noch alles sein kann: Theater mit Film, Musik und Social Media. Theater auf der Straße, im Café oder im Internet. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ein Theaterexperimentierclub in Mägerkingen lädt junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren zum Mitmachen ein. Die Spielleitung übernimmt das auch im Naturtheater Hayingen aktive Künstlerduo Silvie Marks und Johannes Schleker. Ein erstes Kennenlern-Treffen findet am Mi. 11. Januar 2017 um 18 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde in Trochtelfingen-Mägerkingen statt. Ein Theaterexperimentierclub für „alle, die mitten im Leben und auf die Alb stehen“ startet in Melchingen unter der Spielleitung der Theaterpädagogin des Lindenhofs Carola Schwelien. Ein erstes Informationstreffen findet am Dienstag, 17.01.2017 um 18 Uhr im Saal des Theater Lindenhof statt. Ein dritter (nur für Schüler zugänglicher) Spielclub entsteht in der Realschule Burladingen unter der Spielleitung des Schauspielers und Regisseurs Peter Höfermayer.

In Workshops werden sich die verschiedenen Gruppen begegnen und in einem Experimentierclub-Festival werden sie ihre Werkstattergebnisse der Öffentlichkeit präsentieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Lust sich einzubringen sowie an den wöchentlichen Proben teilzunehmen.

Die Theaterexperimentierclubs des Theater Lindenhof werden realisiert im Rahmen von STADT.LAND.IM FLUSS., einem Sonderprojekt im Rahmen des Projekts LERNENDE KULTURREGION SCHWÄBISCHE ALB im Programm TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

Eine Voranmeldung ist erwünscht aber nicht dringend notwendig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die jeweiligen Spielleiter: Melchingen: Carola Schwelien (carola.schwelien@theater-lindenhof.de); Mägerkingen: Martin Rose: post@rose-martin.de oder Silvie Marks und Johannes Schleker (marksundschleker@gmail.com).

Theater Lindenhof

Seit über drei Jahrzehnten bietet das Theater Lindenhof seinem Publikum "Volkstheater im besten, ja allerbesten Sinne" (Stuttgarter Zeitung). Fernab der Metropolen ist dieses Theater zum Inbegriff für ein besonderes Heimattheater geworden: Faszinierende Theaterexkursionen im Freien, Inszenierungen von Klassikern, Umsetzungen lokaler und regionaler Geschichte und Geschichten, große Theaterprojekte mit Bürgern und ein vielseitiges Kleinkunstprogramm - darunter zahlreiche Uraufführungen. Für ihre Inszenierungen erhielten die Theatermacher zahlreiche Auszeichnungen.

Das Theater Lindenhof führt jährlich rund 350 Veranstaltungen durch - davon 230 in Burladingen-Melchingen und 120 an Gastspielorten in ganz Baden-Württemberg, aber auch überregional in München, Hamburg, Berlin oder Recklinghausen. Mit seinen Aufführungen erreicht es jährlich 45.000 ZuschauerInnen, davon 20.000 allein in Melchingen. Das Theater Lindenhof ist seiner Rechtsform nach seit dem 1. Januar 2011 eine Stiftung. Das einzige Regionaltheater wird vom Land Baden-Württemberg, den Landkreisen Zollernalb, Reutlingen, Tübingen und von der Sitzgemeinde Burladingen sowie rund zwanzig Partnerstädten aus dem ganzen Land gefördert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kulturfestival: Open Air Kino

, Kunst & Kultur, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

. Der wunderbare Garten der Bella Brown - GB 2017 - 1 Std. 41 Min. - FSK o.A. NFP / Filmwelt Open Air Kino am 21.7. im Hohhausgarten Lauterbach. Einlass...

Eine Spirale in magische Farbwelten

, Kunst & Kultur, Amberger Congress Centrum

Die Spirale ist eine besondere Form und ganz besondere Bedeutung hatte Sie auch für den österreichischen Ausnahmekünstler Friedensreich Hundertwasser,...

Syrisch arabische Sonntagsmatinee im Kulturgewächshaus "Fremde unter uns"

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Wer erinnert sich nicht gerne an einen Griechenlandurlaub bei Bouzoukis und Gitarren, eine Irish-Folk-Gruppe in einer verräucherten Kneipe in...

Disclaimer