Krumpflinge feiern im Theater Lindenhof Premiere

Figurentheater Martinshof 11 bringt Kinderbuch auf die Puppenbühne

(lifePR) ( Melchingen, )
Die Figurenspielerinnen Miriam Helfferich und Siegrun Zimmermann aus Kirchentellinsfurt erwecken in ihrem neuen Stück die Krumpflinge zum Leben. Sie haben die grünen wuscheligen Gestalten aus dem Kinderbuch von Annette Roeder detailgetreu nachgebaut. Die Krumpflinge wohnen im Keller von Familie Artich. Aus Schimpfwörtern, die durch das Abflussrohr zu ihnen in den Keller gelangen, brauen sie sich ihren Krumpftee. Doch nachdem Familie Artich einzieht und die Schimpfwörter ausbleiben, beginnt eine Teekrise. In der Koproduktion des Figurentheaters Martinshof 11 und dem Figurentheater Berta & Co geht es - witzig und kindgerecht umgesetzt - um Freundschaft und um das Finden von guten Lösungen für den Familienfrieden. Das Textbuch stammt von Matthias Jungermann vom Figurentheater Radieschenfieber. Die Autorin Annette Roeder wird bei der Premiere am Sonntag, 25. September 2016 um 15 Uhr im Theater Lindenhof dabei sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.