Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 682088

Hölderlin Heimkunft

Ein Abend zum Gedenken an Peter Härtling

Melchingen, (lifePR) - Der Schriftsteller Peter Härtling starb 83-jährig im Juli diesen Jahres. Bernhard Hurm, Uwe Zellmer und Dietlinde Ellsässer, Weggefährten aus dem Theater Lindenhof, und Detlef Berentzen, der seine Biografie schrieb, waren ihm nahe. Er hat sie mit seinen Figuren bekannt gemacht: dem Hölderlin, dem Schubert, dem Hirbel und all den anderen. Mit einer Collage seiner Zeilen aus Lyrik und Prosa wollen die Freunde ihm nachlesen und nachsingen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr im Theater Lindenhof Melchingen statt.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Ach, Gott!

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

An Heiligabend und Weihnachten werden die Kirchen wieder voll sein. Dann versammeln sich dort Gläubige und U-Boot-Christen – Leute, die nur einmal...

3. Sinfoniekonzert am Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wie inspiriert populäre Musik die Klassik? Am Sonntag, 19. und Montag, 20. November 2017 wird im 3. SINFONIEKONZERT unter musikalischer Leitung...

Disclaimer