Montag, 16. Juli 2018


Hölderlin Heimkunft

Ein Abend zum Gedenken an Peter Härtling

Melchingen, (lifePR) - Der Schriftsteller Peter Härtling starb 83-jährig im Juli diesen Jahres. Bernhard Hurm, Uwe Zellmer und Dietlinde Ellsässer, Weggefährten aus dem Theater Lindenhof, und Detlef Berentzen, der seine Biografie schrieb, waren ihm nahe. Er hat sie mit seinen Figuren bekannt gemacht: dem Hölderlin, dem Schubert, dem Hirbel und all den anderen. Mit einer Collage seiner Zeilen aus Lyrik und Prosa wollen die Freunde ihm nachlesen und nachsingen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr im Theater Lindenhof Melchingen statt.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsch-polnisches Masterprojekt "Garten am Kraszewski-Museum Dresden"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

In einer Sonderausstellung werden neun Gartenentwürfe von Studierenden der Naturwissenschaftlic­hen Universität Breslau und der TU Dresden im...

Upstream: Konzert italienischer Musikstudenten im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Upstream nennt sich das Ensemble junger Musiker, die ihre Begeisterung für die Musik an die Akademien "Cesare Pollini" in Padua und „Benedetto...

Nach gelungenem Einstand: Zweiter Bodypainting-Termin in der Toskana Therme Bad Sulza

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Die Premiere hat begeistert, nun geht es weiter – am 22. Juli ist der Bodypainting-Künstler Mirko Gerwenat erneut in der Toskana Therme Bad Sulza...

Disclaimer