Hölderlin Heimkunft

Ein Abend zum Gedenken an Peter Härtling

(lifePR) ( Melchingen, )
Der Schriftsteller Peter Härtling starb 83-jährig im Juli diesen Jahres. Bernhard Hurm, Uwe Zellmer und Dietlinde Ellsässer, Weggefährten aus dem Theater Lindenhof, und Detlef Berentzen, der seine Biografie schrieb, waren ihm nahe. Er hat sie mit seinen Figuren bekannt gemacht: dem Hölderlin, dem Schubert, dem Hirbel und all den anderen. Mit einer Collage seiner Zeilen aus Lyrik und Prosa wollen die Freunde ihm nachlesen und nachsingen. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr im Theater Lindenhof Melchingen statt.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.