Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134680

Hamlet.jungelinie.de

Premiere der Schultheaterproduktion im Theater Lindenhof

(lifePR) (Burladingen-Melchingen, ) Am Mittwoch, den 2. Dezember, um 20:00 Uhr feiert die Schultheaterproduktion "Hamlet.jungelinie.de" ihre Premiere im Theater Lindenhof in Melchingen. Die Regie führt Uwe Zellmer. Es spielen Schülerinnen und Schüler der Mathilde-Weber-Schule Tübingen, der Waldorfschule Tübingen und der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen.

"Hamlet" erzählt die Geschichte von einem jungen Mann, der alles daran setzt, dass die Wahrheit über den Tod seines Vaters ans Licht kommt. Er ist ein edler Mensch und will das Leben lieben. Sein oder Nichtsein... vielleicht auch träumen! Er gerät aber auf den Weg der Rache und überschreitet gefährliche Grenzen. Er kann, er will nicht anders. I did it my way. So versucht er, sich gegen den Rest der Welt zu behaupten. Die Schülerinnen und Schüler haben den Inhalt mit Liedern, Tänzen und eigenen Texten gestaltet, mischen das Drama mit Komödie- ohne Shakespeare weniger zu verehren.

Karten für die Premiere gibt es beim Theater Lindenhof unter der Telefonnummer 07126-929394. Sie kosten im Vorverkauf 8 Euro (ermäßigt 4 Euro) und an der Abendkasse 9 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer