Tissot T-Race MotoGPTM Automatic Limited Edition 2018 Zeit den Motor anzulassen

Eine dynamische Kombination

(lifePR) ( Eschborn, )
Rot und Schwarz sind die gemeinsamen Farben von Tissot und der MotoGPTM. Aus diesem Grund sind sie ein passendes Motiv für die aus ihrer Partnerschaft hervorgegange Uhr Tissot T-Race MotoGPTM Automatic Limited Edition 2018. Die Farbe Rot repräsentiert neben der Leidenschaft auch Dynamik und Entschlossenheit, während die Farbe Schwarz ein Zeichen von Stärke und Prestige ist – eine naheliegende Farbwahl für die Verkörperung der beiden Markennamen und des MotoGPTM -Sports selbst.

Ausdrucksstark

Was die Tissot T-Race so besonders macht, ist jedes einzelne Detail, das ein unterschiedliches Motorradteil darstellt. Die auf der Lünette dargestellte Bremsscheibe ist eines dieser ausdrucksvollen Merkmale. Sichtbar durch den Glasboden des Gehäuses, ist sie außerdem auf der Schwungmasse des Automatikwerks mit Reifenprofillinien abgebildet. Die Drücker an der Seite des Gehäuses stellen die Fußrasten dar, und selbst die Hinterradaufhängung findet sich im Übergang vom Armband zum Gehäuse wieder. Noch deutlicher treten die gekörnten Zähler hervor, die den Asphalt imitieren und an Motorräder erinnern. Die limitierte Auflage von 3.333 Exemplaren wird in einer exklusiven Helm-Präsentationsbox angeboten. Es ist an der Zeit, auf Details zu achten.

Kenndaten

- Swiss Made
- Automatikwerk
- Linksdrehende Lünette
- Kratzfestes Saphirglas
- Wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar (100 m / 330 ft)
- 316L Edelstahlgehäuse mit roségoldfarbener und schwarzer PVD-Beschichtung und Sichtboden
- Silikonarmband mit Faltschließe und Drückern
- Limitierte Auflage von 3.333 Stück
- Helm-Präsentationsbox
- Durchmesser 45 mm – 47,25 mm
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.