Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668367

Sleep in Style mit Jacques Grange

Im NEUEN Design: Die größten Suiten New York's

New York, (lifePR) - Das glamouröse New Yorker Hotel The Mark an der Madison Avenue gelegen, gilt seit seiner Eröffnung als Stilikone in der weltweiten Luxushotellerie und geizt zudem nicht mit Superlativen. Das Hotel wartet mit der größten Auswahl an geräumigsten Luxussuiten der Stadt auf. Einige dieser zwei-, drei- bis fünf-Zimmer großen Suiten wurden gerade erst neu gestaltet und wie bei allen Räumlichkeiten im Hotel stammt auch das neue Konzept aus der Feder des renommierten Interior-Designers Jacques Grange.

Das Augenmerk liegt im Detail - Mark Three & Five Bedroom Terrace Suites

Die 352 und 445 Quadratmeter großen Suiten verfügen, wie der Name schon verrät, über mehrere Schlafzimmer, einen großen Wohnbereich, mehrere Badezimmer, einen Essbereich mit Küche sowie eine große Terrasse mit grandiosem Ausblick über den Central Park, auf die pulsierende Metropole. Jedes Möbelstück wurde von Designlegende Jacques Grange persönlich ausgewählt und von Designern wie Fendi, Trussardi, Paul Mathieu oder Colbert entworfen. Alle Bilder stammen von dem bekannten amerikanischen Fotograf Todd Eberle.

Darüber hinaus bestechen die privaten Oasen inmitten des Großstadt-Dschungels durch hochwertige Details: Möbel gefertigt aus Ebenholz und Bergahorn, feinste italienische Bettwäsche der Marke Quagliotti sowie maßgefertigte Küchen im Design von Piero Lissoni for Boffi welche mit schwarzen Granitplatten und feinstem Equipment der Firmen Gaggenau, Miele und Sub-Zero aufwarten. Helle großzügige Bäder aus feinstem Marmor überzeugen mit tiefer Badewanne, seperater Glasdusche und Armaturen des renommierten britischen Hersteller Lefroy Brooks. Modernste technische Ausstattung, auch im Badspiegel versteckte HD-Fernseher verstehen sich.
Zusätzliche Annehmlichkeiten sind eine private Bar, kostenloses High-Speed-Wi-Fi, täglicher Schuhputzservice und die morgendliche Lieferung der New York Times oder des Wall Street Journals.

Die Mark Terrace Suite mit drei Schlafzimmern kostet ab 28.000 Euro pro Nacht und ab 37.000 Euro nächtigen Gäste in der Suite mit fünf Schlafzimmern.

Eine Übersicht, weiterer Suiten hier: www.themarkhotel.com/rooms-and-suites/

The Mark

Das 5-Sterne-Haus The Mark mit 100 Zimmern, 50 Suiten und der größten Penthouse Suite der USA liegt an der eleganten Madison Avenue und wurde von Jacques Grange und einer Anzahl international bekannter Designer gestaltet. Sternekoch Jean-George Vongerichten etabliert in 'The Restaurant by Jean-George' sein bewährtes Market-Konzept und wird höchsten Ansprüchen in einer familiären Atmosphäre gerecht. Bad Hair Days werden im Salon vom New Yorker Starfriseur Frédéric Fekkai gelöst. Das Fitness Center mit bestem Equipment von John Sitaras und das Business Center sind 24 Stunden lang geöffnet. General Manager Olivier Lordonnois lässt keine Wünsche offen: Schuhpflege von John Lobb ist inklusive, iButler sind verfügbar. Das Hotelteam ist von Turnbull & Asser und Alicia Adams Alpaca elegant eingekleidet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nordseeküste: Freier Zugang für Bürger

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Zahlreiche Gemeinden an der Nordseeküste erheben von Badenden, Sonnenanbetern, Spaziergängern und Urlaubern Gebühren für die Nutzung ihrer Strände....

Sörbyn Lodge und Treehotel

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Schon die Anreise nach Schwedisch Lappland kann ganz individuell gestaltet werden: Der Direktflug von Hannover, Stuttgart, Frankfurt Hahn oder...

Trekkingglück 2018: Abenteuer trifft Komfort

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Spektakuläre Panoramen auf Sieben- und Achttausender in Bhutan. Eisriesen, Dschungel und Hängematten-Übernachtungen in Kolumbien. Tasmanische...

Disclaimer