Thales rüstet die Strecke Biberach-Laupheim Stadt mit modernster elektronischer Stellwerkstechnik aus

(lifePR) ( Stuttgart, )
Thales hat das Elektronische Stellwerk (ESTW) Biberach mit den Bahnhöfen Biberach, Laupheim West und Laupheim Stadt zwischen dem 20. und dem 22.05.2011 erfolgreich und termingerecht in Betrieb genommen.

Nach fast 2-jähriger Bauzeit wurden die neue Südkurve zwischen Laupheim West und Laupheim Stadt sowie weitere umfangreiche Maßnahmen einschließlich des ESTW L90 von Thales fertiggestellt. Die Südkurve ermöglicht eine umsteigefreie Verbindung zwischen Biberach und Laupheim Stadt.

Das ESTW löst die alten Relaisstellwerke Laupheim West und Biberach ab und umfasst die Zentrale in Biberach und das ESTW-A in Laupheim. Die Bedienung erfolgt aus dem Fahrdienstleiter-Arbeitsplatz, der im Modulgebäude Biberach untergebracht ist.

Am 11. Juni 2011 erfolgte die feierliche Eröffnung des Bahnhofes Laupheim Stadt.

Die DB Netz AG beauftragte Thales mit der Realisierung der Leit- und Sicherungstechnik für dieses Vorhaben.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen dem Auftraggeber DB Netz AG, der DB ProjektBau GmbH, dem Eisenbahn-Bundesamt, Thales und den Projektpartnern sowie durch das hohe Engagement aller Beteiligten konnte das Vorhaben im Sinne aller erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit bedanken wir uns an dieser Stelle bei allen Projektbeteiligten ganz herzlich.

Für Rückfragen zu diesem oder anderen Projekten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Informationen über Thales und unser Produktportfolio finden Sie auch im Internet unter http://www.thalesgroup.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.