Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681615

Kampagne »Time to Talk« auf der Weltkonferenz über Kinderarbeit in Argentinien

Osnabrück, (lifePR) -  

Vom 14. bis 16. November 2017 findet auf Einladung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Argentinien die 4. Weltkonferenz zum Thema Kinderarbeit statt. Weltweit müssen nach Erhebungen der Weltorganisation müssen 152 Millionen Mädchen und Jungen arbeiten, viele von ihnen unter ausbeuterischen Bedingungen.

Auf der anstehenden Konferenz wird zwar das Problem der Kinderarbeit behandelt, allerdings kommen Kinder selbst nicht zu Wort. Dies wird von den Hilfswerken terre des hommes und der Kindernothilfe kritisiert. Vor diesem Hintergrund haben beide Hilfswerke die Initiative »Time to Talk« ins Leben gerufen. Im Rahmen der Kampagne wurden 1.822 arbeitende Kinder zwischen 5 und 18 Jahren in Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Mittleren Osten und Europa über ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen befragt.

Die Ergebnisse sollen nun während der Weltkonferenz in Argentinien vorgestellt werden. Ziel ist es, den Kindern eine Stimme zu geben, um so die Ergebnisse der Weltkonferenz zu beeinflussen.

Am Mittwoch, 15. November 2017, sollen die Ergebnisse der Studie in Buenos Aires vorgestellt werden. Zeitgleich werden terre des hommes und die Kindernothilfe die Studie mit den Befragungsergebnissen und Forderungen der Kinder in Deutschland veröffentlichen. Wir werden Sie rechtzeitig mit einer Pressemitteilung über die Veröffentlichung informieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Valentinstag - Herzen, Blumen, Liebesschlösser und andere Symbole der Liebe

, Familie & Kind, EIFST GmbH

Böse Zungen behaupten ja, der Valentinstag sei eine kommerzielle Erfindung von Blumenhändlern und der Pralinen-Industrie. Christliche Quellen...

Anhaltende Dürre zwingt tausende Mädchen in Äthiopien in die Frühverheiratung

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Nach dem wiederholten Ausbleiben von Regenfällen in Äthiopien hat sich die Ernährungssituation in dem ostafrikanischen Land dramatisch verschlechtert. Nac­h...

ADRA Deutschland schickt über 34.500 Weihnachtspakete nach Osteuropa

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Seit 18 Jahren packen Kinder in Deutschland bei der „Aktion Kinder helfen Kindern“ der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA...

Disclaimer