lifePR
Pressemitteilung BoxID: 498773 (Teleperformance Germany S. à. r. l. & Co. KG)
  • Teleperformance Germany S. à. r. l. & Co. KG
  • Heinrich-Hertz-Straße 6
  • 44227 Dortmund
  • http://www.teleperformance.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Kiveris
  • +49 (231) 932-9676

Teleperformance gewährleistet maximale Sicherheit von Kundendaten durch die deutschlandweite Zertifizierung nach ISO/IEC 27001

(lifePR) (Dortmund, ) Teleperformance arbeitet als Kundenservice-Dienstleister im Auftrag großer Unternehmen und bekannter Marken mit den Prozessen, Informationssystemen und kundenbezogenen Daten der Auftraggeber. Um die Sicherheit der Prozesse und Informationssysteme sowie den Schutz der Kundendaten sicherzustellen, hat Teleperformance weltweit ein eigenes, volldokumentiertes Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) errichtet. Jetzt wurde das in Deutschland implementierte ISMS durch die British Standards Institution (BSI) nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 ist für drei Jahre gültig und bezieht sich auf alle sieben operativen Standorte in Deutschland und den gesamten Geschäftsbetrieb von Teleperformance Deutschland. Die Norm ISO/IEC 27001 legt eine klar definierte Reihe von Leit- und Richtlinien, Prozessen und weiterführende Dokumentationen für die Einrichtung, den Betrieb und die Aufrechterhaltung eines ISMS fest. Das Zertifikat verpflichtet zu kontinuierlichen Kontrollen, regelmäßigen Management-Reviews, internen Audits und jährlichen Zwischenaudits.

Thomas Güther, Chief Executive Officer von Teleperformance Deutschland, über den Stellenwert der Zertifizierung: "Die Ansprüche an Unternehmen, mit sensiblen Daten der Endkunden sehr sorgsam umzugehen und die Sicherheit aller Informationen sicherzustellen, sind zuletzt durch Sicherheitslücken und bekannt gewordene Fälle von Datenmissbrauch deutlich gewachsen. Mit der aktuellen Zertifizierung sichern wir als Kundenmanagement-Spezialist unseren Auftraggebern IT-Sicherheitstandards auf maximalen Niveau, Richtlinienkonformität sowie optimalen Schutz im Hinblick auf die Hochverfügbarkeit, Vertraulichkeit und Authentizität der anvertrauten Kundendaten zu. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir alle deutschen Standorte zertifizieren konnten, bei einer solch anspruchsvollen Zertifizierung keine Selbstverständlichkeit in unserer Branche."

Das ISMS ist ein wichtiger Baustein innerhalb des umfassenden globalen Sicherheitsprogramms, mit dem sich Teleperformance in seinen 230 Service Centern freiwillig verpflichtet hat, Datenmissbrauch, Betrug und geschäftsschädigendem Verhalten systematisch vorzubeugen und zu verhindern. Das Unternehmen erforscht und entwickelt kontinuierlich Sicherheitsprozesse und entsprechende Technologien und wendet sie an. Zu den weltweit praktizierten Standards und Best Practices zählen:

- "Fraud-Risk-Assessment-Programm" - Fortlaufende Analysen liefern Erkenntnisse über Risiken und Schwachstellen in Service-Centern und leiten Maßnahmen auf Personal-, System- und Prozessebene ab, um Missbrauch vorzubeugen und bei Verstößen mit vordefinierten Sanktionen zu reagieren.

- PCI-Datensicherheitsstandard - Teleperformance wurde als erster Dienstleister der Service-Center-Branche nach dem Payment Card Industry-Datensicherungsstandard zertifiziert, der die Sicherheit von Kreditkartentransaktionen sicherstellt.

- ITIL - Verpflichtung zur Umsetzung der in der IT-Infrastructure-Library festgelegten Standards und Prozesse zum Betrieb einer IT-Infrastruktur und zur Nachverfolgung von IT-Geschäftsprozessen.

Teleperformance Germany S. à. r. l. & Co. KG

Die Teleperformance-Gruppe mit Sitz in Paris ist weltweit führender Outsourcing-Dienstleister für das Kundenmanagement über sämtliche Kontaktpunkte von Endkunden. Unternehmen aus der gesamten Welt und verschiedenster Branchen vertrauen Teleperformance die Betreuung ihrer Kunden an. 2013 meldete die Teleperformance-Gruppe einen konsolidierten Umsatz von 2.433 Millionen Euro (3.236 Millionen US-Dollar; basierend auf einem Wechselkurs von 1 Euro = 1,33 US-Dollar). Die Gruppe betreibt mehr als 110.000 EDV-gestützte Arbeitsplätze mit 149.000 Mitarbeitern in mehr als 230 Service-Centern und 62 Ländern und bedient dabei mehr als 150 Märkte über 63 Sprachen und Dialekte. Teleperformance beschäftigt in Deutschland rund 3.300 Mitarbeiter an sieben Standorten, Unternehmenssitz ist Dortmund. Teleperformance im Web: http://www.teleperformance.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.