Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60192

Deutsche Telekom kündigt Begebung einer US Dollar Anleihe an

(lifePR) (Bonn, ) Die Deutsche Telekom kündigt eine US Dollar-Anleihe mit einer 5- und einer 10 jährigen Tranche an. Jede Tranche soll mindestens in Benchmarkgröße begeben werden. Weitere Konditionen werden zeitnah festgelegt.

Die Anleihe wird von der Deutschen Telekom International Finance B.V. emittiert und von der Deutsche Telekom AG hinsichtlich Rückzahlung des Nominalbetrages und Zinszahlungen garantiert.

Die Emission wird in Abhängigkeit von den Marktgegebenheiten in Kürze erfolgen und von Bank of America Securities, Credit Suisse und Lehman Brothers federführend geleitet.

Disclaimer

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes für Wertpapiere in Staaten oder Jurisdiktionen dar, in denen ein Verkaufsangebot, die Abgabe eines Verkaufsangebotes oder der Verkauf von Wertpapieren ohne vorherige Registrierung oder einer Berechtigung nach den Gesetzen dieser Staaten oder Jurisdiktionen verboten ist.

Sobald vorrätig, kann ein Exemplar des Zulassungsprospektes, der die Erfordernisse der Section 10 des US Securities Act of 1933, in der jeweils geltenden Fassung erfüllt, von nachfolgenden Bankinstituten zur Verfügung gestellt werden: Banc of America Securities LLC toll-free at 1-800-294-1322, Credit Suisse Securities (USA) LLC toll free at 1-800-221-1037 and Lehman Brothers Inc. toll-free at 1-800-603-5847.

Diese Mitteilung ist nur an Personen gerichtet, (I) die außerhalb des Vereinigten Königreichs sind oder (II) die Branchenerfahrung mit Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (in ihrer jetzigen Fassung)(die "Order") haben oder (III) die von Artikel 49 (2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") erfasst sind (alle solche Personen im folgenden "Relevante Personen" genannt). Jede Person, die keine Relevante Person ist, darf nicht aufgrund dieser Mitteilung oder ihres Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede Investition oder Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen unternommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheitsrisiko mobile Apps

, Medien & Kommunikation, mso - medienservice online

Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen,...

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Disclaimer