Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61076

Andreas Kindt verlässt Bereichsvorstand von T-Home

(lifePR) (Bonn, ) Zum 1. Oktober 2008 verlässt Andreas Kindt, Bereichsvorstand Informationstechnik T-Home, nach rund 15 Jahren Konzernzugehörigkeit die Deutsche Telekom. Kindt verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Aufgaben außerhalb des Konzerns zu stellen. Seit 2006 ist Andreas Kindt Mitglied des Bereichsvorstandes von T-Home.

"Ich bedauere die Entscheidung von Andreas Kindt, die Deutsche Telekom zu verlassen. In den zurückliegenden Jahren hat er in unterschiedlichen Funktionen die Optimierung der IT und Produkttechnik von T-Online bzw. T-Home maßgeblich gestaltet", so Timotheus Höttges, Vorsitzender des Bereichsvorstandes T-Home.

Neben verschiedenen Tätigkeiten bei der Detecon bzw. Telekom-Tochter Berkom leitete Andreas Kindt das Leistungszentrum Berkom der T-Nova, deren Geschäftsführer im Bereich Software Systeme er im August 2000 wurde. Von Januar 2002 bis Juni 2006 war Andreas Kindt Mitglied des Vorstandes der T-Online International für den Unternehmensbereich Technik. Seit Juni 2006 verantwortet er im Bereichsvorstand T-Home den Unternehmensbereich IT.

Um die Kontinuität des laufenden Umbauprozesses der T-Home IT-Landschaft zu gewährleisten, wird bis auf weiteres Peter Thomas Sany zusätzlich zu seinen Aufgaben als Group Chief Information Officer, Deutsche Telekom, den Vorstandsbereich Informationstechnik bei T-Home leiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

1.000 Geburtstagsgeschenke für 1.000 Patenkinder

, Familie & Kind, PM-International AG

„Für viele von ihnen ist es vielleicht das erste Geburtstagsgeschenk ihres Lebens“. Charity-Botschafterin Vicki Sorg strahlt vor Glück. Denn...

Adventisten in England verurteilen Anschlag in Manchester

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Es gebe weder politische noch religiöse Gründe, die Aktionen der sinnlosen Brutalität rechtfertigen würden - nirgendwo und zu keiner Zeit, so...

Jugenddiakoniepreis 2017 - Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Noch gut fünf Wochen können sich Jugendliche für den Jugenddiakoniepreis 2017 bewerben. Die Diakonie in Württemberg, die Evangelische Jugend...

Disclaimer