Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159054

TeleBärn wertet News-Sendungen auf

(lifePR) (Wabern, ) Das TeleBärn-Flaggschiff "News" liefert vertiefte Inhalte und wird länger. Neue Inhalte bereichern das bisherige Angebot. Ab August werden Experten im Studio die aktuellen Ereignisse einschätzen. Die Bundespolitik erhält mehr Platz, sofern sie einen Bezug zur Region hat. Der Sport findet neu auch in den News statt. "Die Newssendung ist das Gesicht von TeleBärn. Es ist nur natürlich, dass wir da investieren", sagt Patrick Teuscher, neuer Programmleiter von TeleBärn.

Auch die Nachrichtensendung "Info" wird gestärkt und grenzt sich mehr von den News ab. "Info" wird ein aktuelles Hintergrundmagazin. Nicht nur für Politik und Wirtschaft, auch die Themenpalette wird breiter: neben Sport rücken auch vermehrt Unterhaltung, Prominente und Kultur ins Bild.

Die Sportredaktion wird zur Fachredaktion für die beiden Sendungen "News" und "Info". Das tägliche Sportmagazin wird somit in die beiden Sendungen integriert. Bei Grossereignissen oder speziellen Sportanlässen realisiert die Fachredaktion Sport spezielle Sondersendungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Deutliche Preissenkungen bei großformatigen Werbedrucken

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Zum Auftakt des Wahljahres 2017 und rechtzeitig zum Start der neuen Messesaison senkt diedruckerei.de die Preise für verschiedene Produkte im...

Disclaimer