Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67755

Der Seewolf / Die finale Titelentscheidung ist noch nicht gefallen

Die Tele München geht im Titelschutz-Prozeß weiter gegen ProSieben vor

(lifePR) (München, ) Wie bereits zu Gunsten der Tele München vom Landgericht München I im Hauptsacheverfahren des Titelschutz-Prozesses gegen Hofmann + Voges entschieden, wird Tele München weiterhin für den Schutz ihres Titels "Der Seewolf" und "Seewolf" sorgen. Die endgültige Klärung wird im Wege des Hauptsacheverfahrens gegen ProSieben herbeigeführt, das nach der gestrigen, nur vorläufigen Entscheidung, nun unmittelbar stattfindet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

FEIYR auf der Leipziger Buchmesse 2017

, Medien & Kommunikation, Feiyr

Auf der kommenden Leipziger Buchmesse treffen Autoren, Verlage und Leser zusammen, um sich zu informieren und viel Neues zu entdecken. Dieses...

Disclaimer