Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 256082

Expo Real 2011 - 14 Aussteller präsentieren sich unter dem gemeinsamen Dach der TechnologieRegion Karlsruhe

OB Fenrich: Ungebrochenes Interesse Beleg für viel versprechende Wachstumspotenziale und attraktive Angebote

Karlsruhe, (lifePR) - "TechnologieRegion Karlsruhe. Die Zukunftsregion" - unter einem gemeinsamen Dach mit einem einheitlichen Motto präsentieren in diesem Jahr 14 Aussteller aus der Region ihre Projekte auf der Expo Real, die vom 4. bis zum 6. Oktober in München stattfindet. "Das Interesse an der größten europäischen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen ist in unserer Region ungebrochen", freut sich der Vorsitzende der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK), Karlsruhes Oberbürgermeister Heinz Fenrich über die große Nachfrage. "Das ist zum einen ein Beleg dafür, dass unsere Region offensichtlich viel versprechende Wachstumspotenziale besitzt und wir interessierten Investoren und Projektentwicklern attraktive Angebote unterbreiten können". Dass sich dabei alle Aussteller bereits im zweiten Jahr auf dem Gemeinschaftsstand der TRK präsentieren, ist für Fenrich eine hervorragende Möglichkeit, "den Wirtschaftsstandort TechnologieRegion Karlsruhe auf der Immobilienlandkarte eindrucksvoll zu markieren".

Die Teilnehmerliste auf dem Messestand der TRK umfasst 2011 "aurelis.Real Estate Management" mit dem Karlsruhe City Park, die Entwicklungsgesellschaft Cité Baden-Baden mit dem Konversionsprojekt Cité, die Gewerbeentwicklung Baden-Baden mit Gewerbeparks, die Volkswohnung mit den Konversionsflächen Knielingen und Neureut, Weisenburger als Dienstleister und Experte für Sanierung und Modernisierung von Immobilien, die Wirtschaftsförderung Karlsruhe mit Gewerbegebieten wie Husarenlager oder auch Winterrot, artekt mit Projekten in Hohenwettersbach und "am Tivoli", den Baden-Airpark mit dem Business Park, die b.i.g-Gruppe mit Dienstleistungen in Bereichen wie Planung oder Facility Management, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit seinen Schwerpunktthemen und Forschungsergebnissen zu Bauen und Immobilienmanagement, der Landkreis Rastatt mit seinen Gewerbegebieten in Bühl, Gaggenau und Rastatt, der Technologiepark Karlsruhe sowie die Wirtschaftsregion Bruchsal mit ihren Gewerbegebieten.

Weitere Informationen im Internet unter www.technologieregion-karlsruhe.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Servicepreis 2018

, Medien & Kommunikation, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Unternehmen weisen hierzulande branchenübergreifend eine gute Kundenorientierung auf. Das belegt eine umfassende Jahresauswertung von 56 Studien,...

Neueröffnung der Filiale Camp-King

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse investiert weiterhin in ihr Filialnetz und schafft moderne Orte, die mehr bieten als die Abwicklung von Bankgeschäften....

60.000 Euro für Verdolmetschung von Gottesdienst

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Wöchentlich wird der Fernsehgottesdienst „Die Stunde des Höchsten“ von einem Team professioneller Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Deutsche...

Disclaimer