Go for Talents! Gewinnung, Integration und Bindung von Spitzenkräften in Wissenschaft & Wirtschaft

(lifePR) ( Garching, )
Die Konferenz "Go for Talents! Gewinnung, Integration und Bindung von Spitzenkräften inWissenschaft & Wirtschaft" des Munich Dual Career Office der TUM mit seinen Netzwerkpartnerntions-Berater/innen der regionalen Wissenschaftsbetriebe thematisiert am 27. Februar aktuelle Herausforderungen im Talent Management und neue Lösungen für die Gewinnung, Integration und Bindung von Spitzenkräften. Sie zeigt die Bedürfnisse von Hochqualifizierten auf und fokussiert speziell auf die "weichen" Faktoren in der Gewinnung und Bindung dieser sowie auf die Potentiale, die erweiterte regionale Netzwerke hinsichtlich gemeinsamer Dienstleistungen bieten. Die Präsenz nationaler und internationaler Gäste und deren Präsentation von Best- Practice-Modellen schafft Gelegenheiten, um miteinander ins Gespräch zu kommen und voneinander zu lernen. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, bestehende Netzwerke auszubauen, innovative Impulse zu erhalten und sich als regionale/r Interessent/in gezielt am neuen Netzwerkprojekt "MUNICH WELCOME!" zu beteiligen.

Themen

- Talent Management - Gegenwart und Zukunft in Wissenschaft und Wirtschaft
- Mobile Arbeitswelt 2020 - Auswirkungen auf Recruiting, Personalbindung und Arbeitsformen im Kontext hoch mobiler Karrieren
- Bedürfnisse und Wertewandel bei Hochqualifizierten in Wissenschaft und Wirtschaft
- Ortsübergreifende Zusammenarbeit durch wachsende Vernetzung und spezifische Chancen von Metropolregionen
- Gemeinsame Dienstleistungen jenseits von Konkurrenz

Das vollständige Programm finden Sie unter http://www.dualcareer.tum.de/events/go-for-talents/

Termin:

27. Februar 2012
8.30 – 18.30 Uhr
Kardinal Wendel Haus
Katholische Akademie in Bayern
Mandlstraße 23, 80802 München
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.