Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61419

100 Jahre Institut für Angewandte Photophysik der TU Dresden

Festveranstaltung am 2. September 2008

Dresden, (lifePR) - Das Institut für Angewandte Photophysik der TU Dresden begeht in diesem Jahr sein 100-jähriges Gründungsjubiläum.

1908 als Wissenschaftlich-Photographisches Institut gegründet, wandelte sich sein Profil von der klassischen Silberhalogenid-Fotografie über allgemeinere Themen der optischen Informationsaufzeichnung zur Photophysik und Optoelektronik.

Immer stand dabei die Wechselwirkung von Festkörpern mit Licht im Mittelpunkt, wobei sowohl physikalische als auch chemische Fragestellungen untersucht sowie Technologie- und Geräteentwicklung betrieben wurden.

Charakteristisch für die Arbeit des Institutes in diesen einhundert Jahren ist, dass nicht nur wissenschaftliche Grundlagen angegangen wurden, sondern auch die angewandte Forschung bis hin zur industriellen Umsetzung verfolgt wurde.

Die Festveranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum findet am 2. September dieses Jahres im Hörsaalzentrum der TU Dresden statt. Neben Vorträgen zur Institutsgeschichte sowie zu historischen und modernen Forschungsthemen wird im Rahmen des Festaktes der Harry-Dember-Preis des Zentrums für Angewandte Photonik verliehen.

Gleichzeitig bildet die Veranstaltung den Auftakt der Tagung "7th International Conference on Electroluminescence of Molecular Materials and Related Phenomena" (ICEL-7), die das Institut veranstaltet und zu der mehr als 250 Wissenschaftler aus aller Welt erwartet werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Symbolischer Rollout des ersten Ultraleicht-Forschungsflugzeugs der Technischen Hochschule Wildau auf dem Campus am 22. September 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres 2017/2018 und der Immatrikulation der Erstsemester findet am Freitag, dem 22. September...

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Für die meisten Ausbildungsabsolvent­en verläuft der Berufseinstieg reibungslos, geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt-...

GAP Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Nachdem das Interesse an den sog. GAP Programmen in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, hat GET Global Education Tumulka reagiert. Das...

Disclaimer