Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63222

Grünes Licht für Niedersächsische Technische Hochschule

(lifePR) (Hannover, ) Die Präsidenten der Mitgliedsuniversitäten der Niedersächsischen Technischen Hochschule (NTH) Prof. Dr. Erich Barke, Prof. Dr. Jürgen Hesselbach und Prof. Dr. Thomas Hanschke (geschäftsführend) haben heute unter Moderation des Niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, ein klares Bekenntnis zur NTH abgegeben. Alle Beteiligten sind sich einig in den Zielen, in der Forschung eine Schwerpunktbildung und bessere Vernetzung zu erreichen und hierzu eine gemeinsame Entwicklungsplanung zu erarbeiten sowie in der Lehre das Angebot besser abzustimmen und den Studierenden die Anerkennung von Studienleistungen an den Standorten der NTH zu erleichtern.

"Die NTH ist richtig und muss weitergehen", so die Präsidenten einhellig. Die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten anderhalb Jahre werde fortgesetzt.

"Auch wenn aus Sicht der Leibniz Universität Hannover die Lösung zu einzelnen Detailfragen kritisch gesehen wird, sollte das Gesetz zügig auf den Weg gebracht werden", so Präsident Barke.

"Die Beteiligten sind sich im Klaren, dass es sich um einen Prozess handelt, der eine ständige Weiterentwicklung von Strukturen und Abläufen erforderlich macht", betonte Präsident Hesselbach. Die TU Braunschweig sieht keine Alternative zur NTH.

Präsident Hanschke erklärte, die NTH werde in der Zusammenarbeit der Hochschulen bereits heute mit Leben erfüllt. "Ich bin froh, dass die vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit weiter besteht", so Hanschke.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ehrungen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Handwerkskammer Mannheim konnte anlässlich eines Firmenjubiläums an folgenden Handwerksbetrieb eine Ehren-Urkunde vergeben: In Würdigung...

"Der Gewässerschutzbeauftragte für Studierende" Seminar vom 20. - 23. Februar 2017 Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den Bestimmungen des Wasserhaushaltsgeset­zes (WHG §§ 64 ff) sind Benutzer von Gewässern, die täglich mehr als 750 Kubikmeter Abwasser einleiten...

Der Karriereschritt in der Eventbranche: Veranstaltungsfachwirt (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Welche Vorteile bietet diese Qualifikation? Wer beruflich in der Eventbranche unterwegs ist, weiß, an was man alles denken muss, damit eine...

Disclaimer