Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60058

Kindersportschule Chemnitz startet ins vierte Schuljahr

In Zukunft soll verstärkt mit Kindergärten zusammengearbeitet werden

(lifePR) (Chemnitz, ) Am 25. August 2008 - passend zum Schulanfang in Sachsen - startet die Kindersportschule (KiSS) Chemnitz der SG Adelsberg ein neues Schuljahr.

Seit Juni 2005 hat sich das baden-württembergische Modell KiSS im Osten Deutschlands als Alternative zum traditionellen Vereinssport für Kinder fest etabliert, wie die Leiterin der KiSS Chemnitz, Katrin Adler, bestätigt: "Wir freuen uns, im kommenden Schuljahr mehr als 250 Kinder begrüßen zu dürfen." Insgesamt 14 Übungsleiter, allesamt Sportstudenten und - absolventen der TU Chemnitz, werden die 35 KiSS-Kurse in der Uni- Sporthalle im Thüringer Weg, der Sporthalle in Adelsberg sowie in den Kursräumen des Paramount-Fitnessstudios in der Reichsstraße betreuen.

Neben den inhaltlich vielfältig angelegten Kursen wird es in diesem Jahr erstmalig einen "Slackline-Kurs" (Balancieren auf dem Seil) sowie Neuauflagen des "Sport & Englisch", "Sport & Musik" und "Sport & Mathe"

Kurs für Vorschüler geben. "Die Konzipierung dieser Kurse basiert auf vielen neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu frühkindlicher Bildung und dem bewegten Lernen", so Katrin Adler, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur Sportpädagogik/-didaktik der Technischen Universität Chemnitz.

Für das neue Schuljahr ist zudem eine stärkere Zusammenarbeit mit den Kindergärten der Region angedacht. Zahlreiche Anfragen von Erziehern an die KiSS Chemnitz und die Professur Sportpädagogik/-didaktik deuten darauf hin, dass von Seiten der Kindergärten ein enormes Interesse an Bewegungsideen und -vorschlägen für die Förderung des Bewegungsverhaltens der Kinder im Kita-Alltag vorherrscht. Besonders erfreulich für die KiSS Chemnitz ist ihr Start in ein Schuljahr mit einer materiellen Topausstattung. Dank der vielen KiSS-Paten konnte man auch im letzten Jahr eine Menge neuer Sportgeräte anschaffen, sodass nunmehr jeder der drei Standorte auf eine sehr gute materielle Ausstattung zurückgreifen kann.

Und eine letzte News: "Zum Start in das neue Schuljahr freut es mich ganz besonders, dass die KiSS Chemnitz endlich ein Geschwisterchen in Sachsen erhält!", so KiSS-Leiterin Adler. Björn Lehnert, Sportwissenschaftler und Absolvent der TU Chemnitz, eröffnet in diesen Tagen in Zwickau die zweite Kindersportschule der neuen Bundesländer. Mit bereits 15 Kursen für zwei- bis zehnjährige Kinder an zwei Standorten wird die KiSS des Akademischen Sportvereins Zwickau am 30. August 2008 in das Schuljahr starten.

Die KiSS Chemnitz im Internet: http://www.kiss-chemnitz.de

Weitere Informationen erteilt Katrin Adler, Telefon 0371 531-32938 oder 0163 2883570, E-Mail adler@kiss-chemnitz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Disclaimer