Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66169

Fachtagung zur Intralogistik in Chemnitz

Chemnitz, (lifePR) - Am 9. und 10. Oktober 2008 findet in Chemnitz das 4. Fachkolloquium der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Technische Logistik statt. Ausrichter in diesem Jahr ist die Professur Fördertechnik der TU Chemnitz unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Klaus Nendel. Im Rahmen der Tagung halten unter anderem drei Wissenschaftler der TU Chemnitz Vorträge zu Untersuchungen der Treibfähigkeit, des Reibwertes sowie des Verschleißes von Faserseilen an Treibschreiben, zu zweidimensionalen Bewegungsformen bei Vibrationsförderern sowie zur horizontalen Kurvenabstützung für Mattenketten.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Technische Logistik (WGTL) ist ein Zusammenschluss von 15 Universitätsinstituten und -lehrstühlen. Gegründet wurde die Gesellschaft 2004, um die Technische Logistik als wissenschaftliche Disziplin zu fördern. Wesentliche Arbeitsgebiete sind die Planung, Simulation, Steuerung und Konstruktion von Elementen und Systemen der Förder-, Lager- und Sortiertechnik. Das jährlich stattfindende Fachkolloquium dient zur Förderung des Austausches zwischen Wissenschaftlern der in der WGTL beteiligten Institute und deren Industriepartner.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.tu-chemnitz.de/wgtl .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Symbolischer Rollout des ersten Ultraleicht-Forschungsflugzeugs der Technischen Hochschule Wildau auf dem Campus am 22. September 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres 2017/2018 und der Immatrikulation der Erstsemester findet am Freitag, dem 22. September...

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Für die meisten Ausbildungsabsolvent­en verläuft der Berufseinstieg reibungslos, geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt-...

GAP Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten

, Bildung & Karriere, GET Global Education Tumulka GmbH

Nachdem das Interesse an den sog. GAP Programmen in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat, hat GET Global Education Tumulka reagiert. Das...

Disclaimer