Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 917364

team Reifen-Union GmbH & Co. TOP SERVICE TEAM KG Boschstraße 18 30916 Isernhagen, Deutschland http://www.top-service-team.de
Ansprechpartner:in Herr Matthias Schübel
Logo der Firma team Reifen-Union GmbH & Co. TOP SERVICE TEAM KG
team Reifen-Union GmbH & Co. TOP SERVICE TEAM KG

Für den Ernstfall gerüstet!

„TEAM Pannen-Cup 2022“: Bei Deutschlands großem Zusammenschluss unabhängiger Reifenfachhändler steht Sicherheit an erster Stelle - „Reifen Pott“ stellt den schnellsten Pannenhelfer

(lifePR) (Isernhagen/Grevenbroich, )
Pannen, Profil und Preise: Interne Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Mitarbeitende stehen bei der TOP SERVICE TEAM KG ganz oben auf der Agenda. Beim „TEAM Pannen-Cup“-Workshop vertieften nun 52 Teilnehmende der TEAM-Gesellschafter, im ADAC-Fahrsicherheitszentrum im nordrhein-westfälischen Grevenbroich, in Theorie und Praxis ihr Wissen über Sicherheitsmaßnahmen bei und nach einer Reifenpanne. Zudem stellten sie sich dem Wettbewerb „Schnellster TEAM-Pannenhelfer“.

Deutschlands großer Verbund unabhängiger Reifenfachhändler hatte dazu Mitte September ein umfangreiches Schulungsprogramm mit praktischen Sicherheitsübungen und theoretischer Reifenkunde zusammengestellt. Das 52-köpfige Teilnehmerfeld im ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich bestand dabei sowohl aus Pannenfahrern, als auch aus Verkaufsleitern der TEAM-Gesellschafter.
Zur Seite standen dem Zusammenschluss die Reifenhersteller Bridgestone und Hankook, die das Training als Kooperationspartner unter anderem durch die Vorstellung neuer Produkte, Vorträgen über den aktuellen Reifenmarkt sowie Präsentationen über moderne Reifen, Wuchtpulver und Reifenschäden ergänzten.

Regelmäßige Trainings sorgen für Sicherheit Neben den Präsentationen der Reifenhersteller fand für die Teilnehmenden auch die wichtige BGI 800-Schulung statt, denn BGI 800 rettet Leben! Hinter dieser amtlichen Abkürzung verbergen sich Sicherheitsmaßnahmen bei der Pannen- und Unfallhilfe sowie Bergungs- und Abschlepparbeiten auf allen Straßen in Deutschland. Als Anbieter einer Pannen-Notrufzentrale sind diese Vorgaben für die TEAM und ihre Gesellschafter Gesetz. Damit auch unter schwierigsten Bedingungen, zum Beispiel mitten im Berufsverkehr auf der Autobahn, sowie rund um die Uhr jeder lebensrettende Handgriff routiniert sitzt, frischen die mobilen TEAM-Pannenhelfer ihre Kenntnisse in regelmäßigen Lehrgängen auf.

Auf Grund der Corona-Pandemie fand in den letzten beiden Jahren kein „Pannen-Cup“ statt. „Sicherheit muss immer an erster Stelle stehen. Deshalb war es uns ein großes Anliegen, diese Veranstaltung so schnell wie möglich wieder zu reaktivieren“, sagt TEAM-Geschäftsführer Gerd Wächter.

Reifen Pott stellt den schnellsten Pannenhelfer Die Teilnehmenden durchliefen an diesem Schulungs- und Fortbildungstag sechs verschiedene Stationen in sechs zusammengestellten Gruppen. Während sich Gruppen in der BGI-Schulung befanden oder sich über Neuigkeiten am Reifenmarkt informierten, nahmen andere Teilnehmende zeitgleich am „Pannen-Wettbewerb“ teil. Dabei bestand die Aufgabe, bei einer Reifenpanne Soforthilfe zu leisten.

Am schnellsten setzte Yannik Wüllner, vom TEAM-Gesellschafter „Reifen Pott“, sein Wissen in die Praxis um. Er erfüllte nicht nur alle Sicherheitskriterien, sondern benötigte für seinen Pannen-Einsatz nur 3.50 Minuten. Über den zweiten und dritten Platz freuten sich Sebastian Piwowarczyk von „Nabholz“ und Björn Weickert von „Emigholz“. Auf der gemeinsamen Abendveranstaltung aller Teilnehmenden wurde die Sieger von Marcel Eßers, der die gesamte Veranstaltung gemeinsam mit Claudia Wiemann (beide TOP SERVICE TEAM KG) organisierte, und Reifen Pott-Verkaufsleiter Florian Hilker ausgezeichnet.

Mehr Informationen: www.top-service-team.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.