Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664729

Testphase erfolgreich abgeschlossen: Tchibo Ident bietet SIM-Freischaltung in einem Rutsch

Hamburg, (lifePR) - Einfach, schnell und sicher – Tchibo hat anlässlich des angepassten Telekommunikationsgesetzes ein zeitsparendes Anmeldeverfahren entwickelt: Tchibo Ident. Mit diesem Service können Kunden ihre Tchibo Prepaidkarte unkompliziert – quasi in einem Rutsch – kaufen, sich identifizieren und freischalten lassen.

Die neue Regelung von Paragraph 111 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) erfordert bei Kauf und Freischaltung einer SIM-Karte zwingend eine persönliche Identifikation mit einem Personalausweis oder Reisepass. Die Regelung gilt für SIM-Karten, die nach dem 1. Juli 2017 freigeschaltet werden. Neben den Netzbetreibern bietet nur Tchibo in seinen Filialen bundesweit ein kombiniertes Anmeldeverfahren an. Es fasst die Registrierung und Identifikationspflicht bequem zusammen und ermöglicht eine schnelle Nutzung der SIM-Karte. Zumindest, sofern die Ausweispapiere nicht abgelaufen sind, was derzeit einer der Hauptgründe für Ablehnungen bei dem Identverfahren ist.

Identifikation leicht gemacht: Schnelle Registrierung in der Filiale mit Tchibo Ident
Für die gesetzlich erforderliche Identifikation bietet Tchibo mehrere Möglichkeiten: Die schnellste und unkomplizierteste Variante ist der Service Tchibo Ident in einer Tchibo Filiale. Hier können Tchibo mobil Kunden ihre SIM-Karte einkaufen und noch direkt vor Ort durch eine Filialmitarbeiterin registrieren lassen.
Neben dem Freischaltungsformular, das der Verpackung der SIM-Karte beiliegt, benötigen Kunden nur noch ihren gültigen deutschen Personalausweis oder Reisepass. Mit der Tchibo Ident App erfasst die Filialmitarbeiterin den Personalausweis beziehungsweise Reisepass des Kunden und das ausgefüllte Freischaltungsformular. Per App werden die Registrierungsdaten unmittelbar zur Überprüfung an den Dienstanbieter übertragen. Für die gesamte Registrierung und Identifikation braucht man in der Filiale nicht mehr Zeit, als für eine gute Tasse Kaffee – die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Stunden.

Alternative Identifikationsmöglichkeiten
Wer keine entsprechenden Ausweisdokumente dabei hat oder keine Tchibo Filiale in seiner Nähe, kann nach dem Kauf zwei weitere Identifikationsverfahren nutzen, das Video- oder das Post-Ident-Verfahren. Beim Post-Ident-Verfahren erfolgt die Überprüfung der Identität kostenfrei in einer Filiale der Deutschen Post AG. Dazu muss im Vorfeld nur die Registrierung online oder telefonisch durchgeführt werden.
Alternativ können die Kunden ihre neu erworbene Tchibo SIM-Karte auch bequem von zu Hause über das Video-Ident-Verfahren identifizieren und unter www.tchibo-mobil.de freischalten lassen. Hierfür werden ein Internetanschluss, eine Webcam oder ein Smartphone mit entsprechender App und ein amtliches Ausweisdokument benötigt.

Neues Telekommunikationsgesetz: Paragraph 111
Das TKG regelt die rechtlichen Grundlagen der Telekommunikation in Deutschland. Rechte und Pflichten der Kunden gegenüber den Anbietern sind hier festgelegt. Als Bestandteil der Anti-Terror-Gesetzgebung ist der verschärfte Paragraph 111 des TKG neu in Kraft getreten: Demnach müssen sich ab sofort alle Besitzer neu gekaufter Prepaidkarten durch einen amtlichen Ausweis identifizieren lassen. Durch diese Überprüfung soll die angegebene Identität geklärt werden, um Missbrauch zu vermeiden.

www.tchibo.com
www.tchibo.com/blog
www.twitter.com/tchibo_presse

Tchibo GmbH

Tchibo mobil wurde im Oktober 2004 als Joint Venture zwischen Tchibo und Telefónica Germany gegründet. Als erster Anbieter führte Tchibo mobil in seinem Gründungsjahr 2004 günstige Mobilfunkangebote zum Einheitstarif ein - und revolutionierte damit den Mobilfunkmarkt. Eine weitere Innovation waren die Jahrespakete von Tchibo mobil. Für eine günstige Einmalzahlung können hiermit Smartphones, Tablets & Co. für ein Jahr "aufgetankt" werden. Für die Übertragung nutzt Tchibo mobil das Netz von O2. Von Anfang an legt Tchibo mobil besonderen Wert auf Verständlichkeit, faire Konditionen ohne versteckte Kostenfallen und attraktive Angebote. Die bestehenden Tchibo mobil Tarife werden regelmäßig durch aktuelle Aktionen ergänzt. Passend dazu bietet Tchibo mobil vorausgewählte Marken-Smartphones zu attraktiven Konditionen an. Dank der rund 700 Filialen, dem Onlineshop unter www.tchibo.de/mobil und der Präsenz in Einzelhandels-Depots ist Tchibo mobil für Kunden und Interessenten immer gut zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Callstel Augmented-Reality AR-Pistole, Bluetooth, für Smartphones bis 5,5 Zoll

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Komplett ins Smartphone-Spiel eintauchen: Mit diesem Controller von Callstel im Pistolen-Design erlebt man das Spielgeschehen, als wäre man mittendrin! Die...

VisorTech Full-HD-Wildkamera mit Bewegungserkennung, Nachtsicht, GSM-Bildversand

, Unterhaltung & Technik, PEARL.GmbH

Atemberaubende Einblicke in das Leben unserer Waldbewohner gewinnen: Mit dieser Full-HD-Kamera von VisorTech bekommt man auch scheue und nachtaktive...

Die phantasievolle Welt von Portal Knights kommt auf Nintendo Switch

, Unterhaltung & Technik, 505 Games GmbH

Portal Knights, das von Keen Games entwickelte und von 505 Games veröffentlichte kooperative Action-Rollenspiel erscheint am 23. November weltweit...

Disclaimer