Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678478

Letzte Chance: Smartphone-Aktions-Tarif von Tchibo mobil nur noch bis zum 5. November erhältlich

Hamburg, (lifePR) - Niedriger Preis, hohe Nachfrage: Tchibo mobil verlängert seinen Smartphone-Aktions-Tarif aufgrund des großen Kundenzuspruchs bis zum 5. November. Mit einer 1,5 GB Internet-Flatrate, einer Allnet-Flat zum Telefonieren in alle deutschen Netze und einer SMS-Flatrate ist in dem Tarif alles enthalten, was man als Smartphone-User braucht. Endlos surfen, telefonieren und SMS schreiben ist damit bereits für günstige 9,99 Euro / 4 Wochen möglich.

Für alle Smartphone-Nutzer, die viel unterwegs sind, ist der Smartphone-Aktions-Tarif ein echter Grund zum Feiern. Mit der 1,5 GB Internet-Flatrate braucht sich niemand mehr über sein schnell schwindendes Datenvolumen Sorgen zu machen. Und mit der Telefon- und SMS-Flatrate bleibt man selbst ohne Internet jederzeit in Verbindung.

Fair. Flexibel. Persönlich.

Der Smartphone-Aktions-Tarif garantiert den Kunden große Freiheiten: Durch die kurze Mindestlaufzeit von 4 Wochen ist der Tarif flexibel kündbar. Ohne zusätzliche Kosten können Kunden von Tchibo mobil jederzeit zwischen den verschiedenen Tarifen wechseln. So können auch Bestandskunden ihre regulären Tarife ganz einfach durch den Smartphone-Aktions-Tarif ersetzen.

Attraktiv wie nie und nur noch für kurze Zeit

Das Angebot ist nur noch bis zum 5. November erhältlich und bietet Tarifwechslern starke Vorteile:

- eine niedrige Einstiegshürde (4,99 Euro für eine neue SIM-Karte)

- ein günstiger Tarif (9,99 Euro/ 4 Wochen)  passende Smartphones zum attraktiven Preis (online oder in der Filiale)

- und ein Bonus für die Rufnummernmitnahme (30 Euro)

Passende Smartphones zum Top-Tarif

Die passenden Smartphones zum leistungsstarken Aktions-Tarif gibt es ebenfalls bei Tchibo mobil: Das Samsung Galaxy J3 eignet sich durch seine intuitive Benutzerführung ideal als Einsteigermodell. Es besticht durch sein hochwertiges AMOLED-Display, den 1,5 GHz-Quad-Core-Prozessor, 8 GB internen Speicher und die praktische Dual-SIM-Funktion. Preis: 139 Euro.

Das Samsung Galaxy A3 mit 13 Megapixel Frontkamera, 1,6 GHz Octa-Core Prozessor und 16 GB internem Speicher lässt das Herz von Smartphone-Intensiv- Nutzern höherschlagen. Preis: 249 Euro.

Die Modelle sind in Tchibo Filialen und unter www.tchibo.de/mobil erhältlich.

Übersicht Aktions-Tarif

1,5 GB Internet-Flatrate mit LTE-Geschwindigkeit ohne Folgekosten, Allnet-Flatrate zum Telefonieren sowie SMS-Flatrate für 9,99 Euro / 4 Wochen – gültig für alle deutschen Netze und im gesamten EU-Roaming-Bereich. Mit dem Tchibo Aktions-Angebot bietet Tchibo mobil erstmals einen Tarif mit der inzwischen branchenüblichen vierwöchentlichen Abrechnung an. Die SIM-Karte kostet einmalig 4,99 Euro. Für die Mitnahme ihrer bisherigen Rufnummer erhalten Kunden einen Bonus von 30 Euro (nicht auszahlbar).

 

Tchibo GmbH

Tchibo mobil wurde im Oktober 2004 als Joint Venture zwischen Tchibo und Telefónica Germany gegründet. Als erster Anbieter führte Tchibo mobil in seinem Gründungsjahr 2004 günstige Mobilfunkangebote zum Einheitstarif ein - und revolutionierte damit den Mobilfunkmarkt. Eine weitere Innovation waren die Jahrespakete von Tchibo mobil. Für eine günstige Einmalzahlung können hiermit Smartphones, Tablets & Co. für ein Jahr "aufgetankt" werden. Für die Übertragung nutzt Tchibo mobil das Netz von O2. Von Anfang an legt Tchibo mobil besonderen Wert auf Verständlichkeit, faire Konditionen ohne versteckte Kostenfallen und attraktive Angebote. Die bestehenden Tchibo mobil Tarife werden regelmäßig durch aktuelle Aktionen ergänzt. Passend dazu bietet Tchibo mobil vorausgewählte Marken-Smartphones zu attraktiven Konditionen an. Dank der rund 660 Filialen, dem Onlineshop unter www.tchibo.de/mobil und der Präsenz in

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer