Prämien-Line-Up für Genießer und Feinschmecker

Loyalty-Kampagnen Spezialist tcc (The Continuity Company) kooperiert mit TV- und Sternekoch Johann Lafer

(lifePR) ( Düsseldorf, )
The Continuity Company, hat sein umfassendes Lizenz-Portfolio erneut erweitert: Seit Ende Dezember kooperiert der Loyalty-Kampagnen Spezialist mit Sternekoch und Genussmensch Johann Lafer. Gemeinsam mit tcc entwickelt der gebürtige Österreicher in den kommenden Monaten ein exklusives Prämien-Line-Up zur Bindung treuer Kunden. Martin Bieri, Senior Vice President, Group Head of Brands & Licensing der tcc-Gruppe zeichnet verantwortlich für die neue Kooperation und erklärt: „Johann Lafer ist seit vielen Jahren unangefochten der bekannteste Koch im deutschsprachigen Raum. Sein Name und seine Produkte stehen für absolute Premium-Qualität. Das wünschen sich Händler und Kunden gleichermaßen. Daher passt die Kooperation hervorragend zu uns und wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit.“

Mit Johann Lafer wird Kochen zum Erlebnis

Durch seine langjährige Erfahrung als Spitzenkoch ist es Johann Lafer besonders wichtig qualitativ hochwertiges und zugleich praktisches Equipment zu produzieren. „Nur Produkte die ich selber in der Küche benutze, gebe ich auch mit Freude weiter“, so der Sternekoch. Für die Kooperation mit tcc werden daher exzellente Töpfe und Pfannen aus rostfreiem Edelstahl produziert, die exklusiv nur im Rahmen der Kampagne erhältlich sind. „Bei der Auswahl der Prämien ist es mir besonders wichtig, dass ich die Menschen für eine liebevolle Zubereitung ihrer Lebensmittel begeistern kann. Mit tcc habe ich einen Partner gefunden, der mich genau dabei unterstützt“, sagt Lafer.

Fullservice für den Handel

Als Fullservice-Dienstleister entwickelt tcc nicht nur die gesamte Kampagnenidee, sondern produziert die benötigten Waren je nach Bedarf auch unter Lizenz. Darüber hinaus kümmert sich das Unternehmen um das gesamte Marketing am PoS. „Wir verfügen nicht nur über jahrelange Erfahrungen auf dem Gebiet der Loyalty-Kampagnen, sondern arbeiten auch mit validen Daten“, erklärt Jörg Croseck, tcc Regional Director Central & Eastern Europe. „Auf diese Weise können sich Händler sicher sein, dass unsere Kampagnen stets optimal kalkuliert sind und es weder zu Engpässen, noch Überproduktionen kommt“, so Croseck. Die neue Kampagne mit Johann Lafer soll bis spätestens Anfang 2019 im deutschsprachigen Handel starten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.