Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65461

Update zur Situation deutscher Urlauber nach Hurrikan Ike auf Kuba, 10. September, 16:00 Uhr

In den Regionen Varadero und Havanna kaum Auswirkungen für Urlauber - Für Gäste in Holguin stellen Thomas Cook und Condor heute einen zusätzlichen Flug für konzerneigene und andere Reiseveranstalter zur Verfügung

(lifePR) (Oberursel, ) Nach Durchzug des Hurrikans Ike durch die Urlaubsregionen Varadero und Havanna hat die Thomas Cook- Reiseleitung alle Hotels besucht: Der Sturm hat nur in wenigen Hotels zu kleineren Schäden wie beispielsweise zerbrochenen Scheiben geführt, die jetzt behoben werden. Die Gäste sind wohlauf und wollten ihren Urlaub wie geplant fortsetzen.

Für die Region Holguin, in der Ike Schäden an vielen Hotels und Stränden verursacht hat, stellen Thomas Cook und Condor heute Nacht einen Sonderflug zur Abholung von Gästen der Thomas Cook AG und anderen Reiseveranstaltern wie TUI zur Verfügung. Dazu wurde ein Flugzeug der italienischen Fluggesellschaft Blue Panorama gechartert, das heute Nacht(Lokalzeit Kuba) in Holguin landen wird und die Gäste nach Frankfurt bringt.Voraussichtlich wird das Flugzeug Donnerstag spät abends (11. September)landen.

Bis vorerst 26. September werden die Thomas Cook-Veranstalter(Neckermann Reisen, Thomas Cook Reisen, Bucher Last Minute) keinen Urlaub mehr in der Region Holguin anbieten, da viele Leistungen nicht wie im Katalog ausgeschrieben dargestellt werden können. Die Gäste werden heute und in den kommenden Tagen kontaktiert, um Alternativen zu besprechen.

Thomas Cook Touristik GmbH

Die Thomas Cook AG ist einer der führenden Touristikkonzerne Europas. Die Geschäftsanteile an der Thomas Cook AG werden zu 100 Prozent von der Thomas Cook Group plc gehalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auf dem Kanal von Finnland nach St. Petersburg

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

An Bord der MS Carelia geht es von Lappeenranta in Südkarelien bis nach Wyborg. Die Reise beginnt in der Universitätsstadt Lappeenranta. Von...

3 Sterne plus 1

, Reisen & Urlaub, H-Hotels AG

Nachdem die Prüfer der Dehoga Hessen im Januar das Ramada Hotel Darmstadt auf Herz und Nieren geprüft haben, darf das Haus an der Eschollbrücker...

Krank geschrieben! Was ist erlaubt?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Grippewelle 2017 hat Deutschland fest im Griff; viele tausend Menschen sind aktuell an der Influenza erkrankt. Doch auch eine einfache Erkältung...

Disclaimer