Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667889

Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen mit neuer Südamerika Rundreise

Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien in 15 Tagen entdecken

Oberursel, (lifePR) - Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen haben eine neue „Große Südamerika Rundreise“ ab Lima bis Rio de Janeiro in ihre aktuellen Winterprogramme aufgenommen. An 15 Tagen erleben Urlauber die Höhepunkte der Länder Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien. Auf dem Programm stehen beispielsweise die UNESCO-Weltkulturerbestätte Machu Picchu inklusive Cuzco, der Titicacasee, die Städte La Paz und Buenos Aires sowie die Iguazu-Wasserfälle und Rio de Janeiro. Start der Reise ist immer sonntags, die Durchführung ist ab vier Personen garantiert.

Die Busrundreise startet in Lima mit einer Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten der peruanischen Hauptstadt. Von hier aus geht es nach Cuzco, zum Mittelpunkt des Inkareichs mit der imposanten Kathedrale, dem alten Sonnentempel Coricancha und weiteren Kirchen. Als erster Höhepunkt steht der Besuch von Machu Picchu, eines der neuen sieben Weltwunder, auf dem Programm. Weiter geht es mit mehreren Stopps nach Bolivien. Hier erwartet die Reiseteilnehmer unter anderem eine Fahrt im Tragflügelboot über den Titicacasee zur mystischen Mond- sowie Sonneninsel mit einer heiligen Quelle, die ewige Jugend und Glück verspricht. Nach dem Besuch eines Ökodorfes und des nachhaltigen Tourismusprojekts von Quewaya geht es zur archäologischen Stätte Tiwanaku, die einst zu einer der ältesten Zivilisationen Amerikas gehörte.

Wer das städtische Treiben vermisst hat, kommt in La Paz auf seine Kosten und erlebt bei einer Fahrt in den „Fliegenden Gondeln“, einer Seilbahn, das Getümmel aus der Vogelperspektive. Per Flugzeug ist Buenos Aires in Argentinien die nächste Station. Neben einer Stadtrundfahrt können Interessierte hier optional eine Tango-Show besuchen, auf einer typischen „Estancia“ reiten gehen oder eine Kutschfahrt machen. Von der Hauptstadt führt die Reise wieder in die Natur: Hier stehen als weiteres Highlight die Iguazu-Wasserfälle auf dem Programm. Rund 80 Meter stürzt der gleichnamige Fluss in die Tiefe und lässt auf einer Breite von fast vier Kilometern 20 große und mehr als 200 kleine Wasserfälle entstehen. Als letztes geht es nach Brasilien, in die Metropole Rio de Janeiro. Nach einer Stadtbesichtigung inklusive Zuckerhut und Corcovado endet die Rundreise hier mit einem Tag zur freien Verfügung.

Preisbeispiel:
Busrundreise ab Lima bis Rio de Janeiro inklusive 14 Übernachtungen in den genannten Hotels, Mahlzeiten und Inlandsflüge gemäß Reiseverlauf, überwiegend deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgebühren und Besichtigungen laut Programm und Transfers ab 3.223 Euro pro Person bei Neckermann Reisen. Zum Beispiel am 7. Januar 2018 bei eigener Anreise.

Angebote von Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am zweiten Oktoberwochenende ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan- und Wohnmobilreisen lädt wieder...

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Disclaimer