Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 683957

Bush & Beach: die Vielfalt Kenias entdecken

Mit Safaris, Stadthotels, Beach Resorts und Lodges bietet Thomas Cook Urlaubern und Abenteurern zahlreiche Möglichkeiten, den Zauber des ostafrikanischen Landes zu erleben

Oberursel, (lifePR) - Ob auf der Suche nach den Big Five, nach weiten Savannen-Landschaften oder dem perfekten Strand: In Kenia finden Gäste der Veranstaltermarken von Thomas Cook die vielfältigsten Urlaubsmöglichkeiten. Die faszinierende Tierwelt der Nationalparks und Wildreservate mit ihren unzähligen Zebras, Elefanten, Giraffen, Löwen und weiteren Tierarten lässt sich auf mehrtägigen Safari-Rundreisen oder von individuell gebuchten Lodges aus auf Pirschfahrten erkunden. An der Küste des Indischen Ozeans südlich und nördlich von Mombasa stehen rund 35 Strandhotels vom günstigen Drei-Sterne-Haus bis zum erstklassigen Fünf-Sterne-Resort zur Auswahl – ideal auch für anspruchsvolle Taucher. Auch Stadthotels in Nairobi sind im Programm. Die Safaris und Unterkünfte lassen sich größtenteils einzeln buchen oder zu attraktiven Busch-Strand-Paketen kombinieren.

Neu im Winterprogramm 2017/18 von Thomas Cook Signature ist die Jambo Kenia Superior Safari. Die fünftägige Reise führt in das private Ngutuni Wildreservat sowie in die Nationalparks Tsavo Ost und West sowie Amboseli. Die Pirschfahrten werden in einem Land Cruiser durchgeführt, übernachtet wird in der Ngutuni Safari Lodge, der Ol Tukai Lodge und im Severin Safari Camp. 
Preisbeispiel Jambo Kenia Superior Safari: Fünftägige Safari ab/bis Mombasa mit vier Übernachtungen im Doppelzimmer, Pirschfahrten laut Programm, Eintritt in die Nationalparks und Verpflegung laut Programm sowie lokalem, Deutsch sprechenden Fahrer ab 1.098 Euro pro Person (Thomas Cook Signature).

Ein beliebtes Domizil für einen anschließenden Badeurlaub ist das Diani Sea Resort (vier Sterne) direkt am weißsandigen Diani Beach mit seiner gepflegten Gartenanlage, einem großen Pool mit Wasserrutsche und Wasserfall, umfangreichem Sport- und Aktivitätenangebot sowie Animation für erwachsene und kleine Gäste.

Preisbeispiel Kombi-Tipp Jambo Kenia Superior-Safari & Diani Sea Resort: Vier Übernachtungen in den genannten Lodges, zehn Übernachtungen im Diani Sea Resort im Superior-Zimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Sitzplatzreservierung, Airshoppen-Gutschein über 20 Euro, FlexOption, Qualitätsreiseführer nach Wahl, Rail & Fly sowie Transfer ab 2.399 Euro pro Person, zum Beispiel am 13. April 2018 mit Condor ab Frankfurt (Thomas Cook Signature).

Auf der dreitägigen Tsavo Ost & Taita Hills Kurzsafari lassen sich mit ein wenig Glück dösende Krokodile und Nilpferde an den Lugards Falls sowie Gnus, Büffel und Elefanten im Wildschutzgebiet Taita Hills beobachten. Die Übernachtungen erfolgen im rustikalen Satao Camp und in der auf Stelzen gebauten Sarova Salt Lick Game Lodge. Die Kurzsafari ist in Kombination mit einem Hotelaufenthalt buchbar, beispielweise im Neptune Village Beach Resort & Spa (vier Sterne) am Galu Beach mit landestypisch eingerichteten Zimmern, Wellness-Bereich, Sportprogramm und Kids Club.
Preisbeispiel Kombi-Tipp Tsavo Ost & Taita Hills Kurzsafari & Neptune Village Beach Resort & Spa: Zwei Übernachtungen in den genannten Lodges im Doppelzimmer mit Verpflegung und Pirschfahrten laut Programm, Eintritt in die Nationalparks und Deutsch sprechendem Fahrer sowie zwölf Übernachtungen im Neptune Village Beach Resort & Spa im Garden-Zimmer, mit All Inclusive, inklusive Flug, Kenia-Reiseführer, Transfer sowie Rail & Fly ab 1.999 Euro pro Person, zum Beispiel am 13. April 2018 mit Condor ab Frankfurt (Neckermann Reisen).

Ein besonders exklusives Ostafrika-Erlebnis bietet die Masai Mara Safari Deluxe: Nach einem Aufenthalt im eleganten Boutiquehotel Hemingways Nairobi ist die luxuriöse Hemingways Ol Seki Mara Lodge am Ufer des Isupukiai Flusses das komfortable Domizil für fünf Tage in der Savanne. Die sechs hellen, freistehenden und sehr geräumigen Deluxe-Zelte im Kolonialstil bieten alle Annehmlichkeiten und einen unvergesslichen Ausblick in die Savanne. Zwei Pirschfahrten pro Fahrt sind inklusive.
Preisbeispiel Masai Mara Safari Deluxe: Zwei Übernachtungen in einer Suite mit Frühstück im Hemingways Nairobi sowie vier Übernachtungen in der Hemingsways Ol Seki Mara Lodge mit Vollpension, zwei Pirschfahrten täglich, Transfers vom/zum Flughafen Nairobi, Inlandsflüge und Landtransfers in der Masai Mara ab 1.932 Euro pro Person (Thomas Cook Signature Finest Selection).

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen. 

Thomas Cook Touristik GmbH

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer