Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665415

Taylor Wessing berät Bankenkonsortium bei Finanzierung des Erwerbs der NRW Building Technology durch Bregal

Düsseldor, (lifePR) - Ein von der Münchener Bregal Unternehmerkapital beratener Fonds ("Bregal") beteiligt sich mehrheitlich an dem technischen Gebäudeausrüstungsanbieter NRW Building Technology Holding GmbH ("NRW Building Technology") mit Sitz im nordrhein-westfälischen Borken.

Die Akquisitionsfinanzierung mit einem Volumen im dreistelligen Millionenbereich wird von der Bayerischen Landesbank, der HSH Nordbank AG und der SEB AG zur Verfügung gestellt und individuell auf die Bedürfnisse der Unternehmensgruppe zugeschnitten. "Die besondere Komplexität der Transaktion bestand nicht nur in der zeitlichen Komponente, sondern vor allem auch in einer Finanzierungsstruktur, die die Finanzierung des Kaufpreises sicherstellt und gleichzeitig die Unternehmensgruppe in die Lage versetzt, ihre strategischen Wachstumsziele konsequent weiterzuverfolgen", erläutert Ulf Gosejacob, Salary Partner Banking und Finance bei Taylor Wessing, die Herausforderungen des Mandates. Gosejacob und sein Team haben die beteiligten Banken bei der Finanzierung dieses Erwerbs durch Bregal beraten.

Zu NRW Building Technology

Im Bereich der technischen Gebäudeausstattung ist die NRW Building Technology ein führender Full-Service-Anbieter. Der Fokus liegt hierbei auf Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär und Elektro sowie der Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Die Unternehmensgruppe umfasst rund 600 Mitarbeiter und über 110 Millionen Euro Gesamtleistung und besteht im Wesentlichen aus acht Unternehmen. Unter der Führung des Mitgesellschafters Heinz-Josef Rehms ist NRW Building Technology stark gewachsen - sowohl organisch als auch durch strategische Zukäufe. Die Unternehmensgruppe profitiert insbesondere von den Wachstumstrends in den Bereichen Renovierung und Sanierung, altersgerechte Bauweise, Smart Building sowie Green Building.

Rechtliche Berater der Banken:

Taylor Wessing: Federführung Ulf Gosejacob (Salary Partner), Sabine Schomaker (Partner), Peter Louzensky (Associate), Dr. Michael Beyer (Senior Associate), alle Banking and Finance, Frankfurt, Michael Stein (Partner) und Christopher Peine (Senior Associate), beide M&A, Dr. Bert Kimpel (Partner) und Dr. Simon Weppner (Salary Partner), beide Tax

Taylor Wessing

Taylor Wessing ist eine internationale Full-Service-Kanzlei. Mit über 1.200 Anwälten bieten wir unseren Mandanten aus den dynamischsten und zukunftsträchtigsten Branchen der Welt marktführende integrierte Rechtsberatung. Mit 33 Standorten* in Europa, dem Mittleren Osten und Asien sowie den zwei Repräsentanzbüros in den USA bieten wir eine Kombination aus internationaler Erfahrung und optimaler Ausrichtung auf die regionale Rechtsordnung, Geschäftskultur und Marktsituation und somit maßgeschneiderte rechtliche und wirtschaftliche Lösungen. * Einschließlich unserer assoziierten Büros in Indonesien, Saudi-Arabien und Südkorea

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

PKV-Unternehmens-Scoring: uniVersa erhält "ausgezeichnet" von ascore

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Bei der Wahl der privaten Krankenversicherung (PKV) sollte nicht nur auf die Produktqualität geachtet werden, sondern auch auf die Solidität...

Neue Krankenversicherungsprodukte der HanseMerkur: „Mehrwert beginnt dort, wo Erwartungen übertroffen werden.“

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Die HanseMerkur Krankenversicherung AG hat eine neue und einfache Produktstruktur in der Krankenvollversicher­ung geschaffen, die mit umfassenden...

Heitere Aussichten in stürmischen Zeiten

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Im Herbst schlägt das Wetter hierzulande so manche Kapriolen - Sturm, Regen und Sonnenschein und das alles im raschen Wechsel. Auch an den Finanzmärkten...

Disclaimer