Taunus-Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2020 ab sofort erhältlich

(lifePR) ( Oberursel (Taunus), )
Das neue Jahr 2020 steht vor der Tür und der Taunus Touristik Service (TTS) hat bereits im Blick, welche Veranstaltungshighlights Besucher und Einwohner der Freizeitregion Taunus im ersten Halbjahr erwarten können. Denn einen Überblick über die wichtigsten Taunustermine von Januar bis Juni 2020 gibt es wie gewohnt im neuen und kostenlosen Veranstaltungskalender des TTS, der ab sofort erhältlich ist. Mit über 280 abwechslungsreichen Terminen für Groß und Klein ist im Taunus im ersten Halbjahr 2020 wieder einiges los. Das Veranstaltungsjahr beginnt mit Neujahrskonzerten und Winterzauber, und führt über Fastnachtsumzüge und Frühjahrsmärkte bis hin zu überregional bekannten Sportevents, erstklassigen Literatur- und Musikveranstaltungen und stimmungsvollen Festen.

Den beliebten Taunus-Veranstaltungskalender gibt es bereits seit 2011 und nun erscheint die 19. Auflage. Neu in diesem Jahr ist, dass auch Angebote aus weiteren Orten im Rheingau-Taunus-Kreis, wie Bad Schwalbach, Schlangenbad, Taunusstein und Niedernhausen, ihren Weg in die Broschüre gefunden haben, denn in 2019 hat sich das Taunus-Verbandsgebiet erneut vergrößert.

Wie gewohnt stellt der Kalender auf den ersten Seiten die Veranstaltungshighlights der Freizeitregion mit eindrucksvollen Bildern und vielen Informationen vor. Zu den Höhepunkten im ersten Veranstaltungshalbjahr gehören die bekannten Klassiker, wie das Radrennen „Eschborn-Frankfurt“, das Königsteiner Ritterturnier und das Brunnenfest in Oberursel, aber auch die große Eröffnungswanderung des Naturpark Taunus, die Tage der Schauspielführungen im Hessenpark und das Sommernachtsfest mit Kunsthandwerkermarkt in Bad Schwalbach. Auf die Highlights folgt eine chronologische und übersichtliche Auflistung aller Veranstaltungen des ersten Halbjahres. Zur einfachen Orientierung erfolgt eine Unterteilung in zehn farbig markierte Kategorien: Familie, Sport, Messen, Musik & Konzerte, Theater & Bühnen, Ausstellungen, kulturelle Führungen, Wanderungen, Essen & Trinken und Feste, Märkte, Festivals.

Ab sofort ist die kompakte Broschüre kostenfrei in der größten Tourist-Info des Taunus im Taunus-Informationszentrum an der Hohemark in Oberursel sowie im gesamten Verbandsgebiet des Taunus Touristik Service in den Tourist-Informationen, Bürger-Büros oder Freizeiteinrichtungen der TTS-Mitgliedsorte erhältlich. Auf der Website https://taunus.info sind ebenfalls alle Veranstaltungen der Freizeitregion Taunus mit vielen weiteren Tipps und atmosphärischen Bildern abrufbar. Das PDF der Broschüre kann dort ebenfalls heruntergeladen werden.

Hinweis: Herausgeber des Veranstaltungskalenders ist der Taunus Touristik Service (TTS), Dachverband der Freizeitregion Taunus. Verantwortlich für die Veranstaltungsinformationen der Broschüre jedoch sind die Mitglieder des TTS, denn der Verband bewirbt ausschließlich die Veranstaltungen und Angebote, die ihm seine Verbandsmitglieder aus der gesamten Region melden (Orte und Freizeiteinrichtungen).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.