Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67320

Die tarm Showlaser GmbH inszeniert in Zusammenarbeit mit lunatX, Aquatique Show International und Paradigma Production das Highlight der "White Night 2008" in Bukarest. Die Besucher erleben visuelle Leckerbissen auf höchstem Niveau

Bochum, (lifePR) - Vor der eindrucksvollen Fassade des Casa Poporului (Parlamentspalast), eines der größten Gebäude der Welt, erlebten über 100.000 begeisterte Zuschauer den Höhepunkt der "Noaptea Alba 2008".

Auf einem gigantischen WaterScreen schweben die Wahrzeichen der Stadt als hologramm-ähnliche vollfarbige Laserprojektionen vor den Augen der Besucher in der Luft. Raumüberspannende Laserstrahlen, Fächer und Tunnel vernetzen das Areal. Massive Feuerbälle und 40 Meter hohe Fontänen schießen synchron zur Musik in den Nachthimmel.

Bereits zum zehnten Mal inszenierte die tarm Showlaser GmbH ein multimediales Spektakel der Extraklasse anlässlich eines Großevents in der rumänischen Hauptstadt. Im Vorjahr hatte man von Seiten des Auftraggebers für viel Geld eine Show mit Laser bei einem anderen deutschen Anbieter gebucht, sich allerdings danach bereits für die Silvesterfeierlichkeiten im Dezember 2007 wieder für eine zukünftige Zusammenarbeit mit der tarm Showlaser GmbH entschieden. Und auch diesmal gab es viel Lob für eine grandiose Performance.

"First of all I want to thank you and all the tarm Showlaser crew for the great work you have done here in Bukarest. The staff from Bucharest City Hall where amazed by the whole show and really appreciated the efforts we done together to make this happen."

Und bereits Ende Oktober wird das Team der tarm Showlaser GmbH ein weiteres Projekt in Bukarest realisieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Görliwood® geht ins Rennen um den Preis als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts

, Kunst & Kultur, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Als einziger deutscher Kandidat ist die sächsische Stadt Görlitz mit ihren Drehorten zur Oscar®-prämierten US-Komödie „Grand Budapest Hotel“...

Überleben in der Ellenbogengesellschaft

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

»Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.«  (Bertolt Brecht) Kann...

Qualität-Kunsthandwerkermarkt Bad Harzburg

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Zwei Mal im Jahr findet der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Schloss Bündheim, Bad Harzburg statt. Zahlreiche regionale und...

Disclaimer