lifePR
Pressemitteilung BoxID: 274058 (TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich)
  • TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich
  • Baseler Strasse 48
  • 60329 Frankfurt am Main
  • http://www.flytap.com
  • Ansprechpartner
  • Lina Leite
  • +49 (89) 157913-13

Pilotenstreik bei TAP Portugal für Dezember abgesagt

Der für den 9. - 12. Dezember angesetzte Pilotenstreik bei TAP Portugal wurde in der Nacht zum Freitag kurzfristig abgesagt

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Für Passagiere, die wegen des Streiks ihren Flug auf einen anderen Tag umgebucht hatten, besteht nun die Möglichkeit, doch auf den ursprünglich geplanten Flug zurück zu buchen. Dabei ist nur zu beachten, dass die reservierte Kabinenklasse beibehalten werden muss.

Noch keine Entwarnung kann für den Zeitraum vom 3. - 6. Januar 2012 gegeben werden, für den ebenfalls ein Streik angekündigt wurde. Daher bestehen für alle Passagiere, die im genannten Zeitraum einen Flug mit TAP Portugal gebucht haben, komfortable Möglichkeiten für kostenfreie Umbuchungen und Stornierungen.

Kostenfreie Umbuchungen können in jede Buchungsklasse innerhalb der gleichen Beförderungsklasse (Business/Economy) vorgenommen werden. Umbuchungen sind auf alle Flüge innerhalb der Gültigkeitsdauer des Tickets (1 Jahr nach Flugscheinausstellung) möglich. Diese sind nur kostenfrei, wenn sie auf Flüge erfolgen, die von TAP Portugal mit einer TP Flugnummer durchgeführt werden.

Passagiere, die wegen der Streikankündigung nicht umbuchen, sondern ihren Flug lieber ganz stornieren möchten, bekommen die Kosten für das Ticket zurückerstattet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.flytap.com

TAP Portugal Direktion Deutschland / Schweiz / Österreich

TAP Portugal ist die marktführende portugiesische Airline. Sie ist Mitglied der Star Alliance, dem weltweit größten Netzwerk von Luftverkehrsgesellschaften. Vom Drehkreuz Lissabon fliegt TAP Portugal zahlreiche Destinationen im portugiesischen Inland, in Europa, in Afrika und in Amerika an. Ab Deutschland und Österreich bietet die portugiesische Fluglinie Direktflüge nach Lissabon ab Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf und Wien. Sie unterhält ein dichtes Netz an Verbindungen nach Afrika und ist mit bis zu 74 Flügen pro Woche die europäische Airline mit den meisten Verbindungen nach Brasilien.

TAP Portugal wurde 2009 und 2010 mit dem World Travel Award für das weltweit beste Streckennetz nach Südamerika gewürdigt und ausgezeichnet. Für sein ambitioniertes CO2-Ausgleichprogramm, das TAP Portugal als erste Airline der Welt in Zusammenarbeit mit der IATA umsetzte, erhielt das Unternehmen den von der UNESCO und der International Union of Geological Sciences verliehenen "Planet Earth Award 2010" in der Kategorie "Innovativstes nachhaltiges Produkt".