Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 560575

Nachwuchswettbewerb für Talente der Technischen Dokumentation gestartet

Lindau, (lifePR) - 10. TANNER-Hochschulwettbewerb hat Industrie 4.0 zum Thema

LINDAU, 11. November 2015 – Im Frühjahr 2016 findet die Jubiläumsausgabe des TANNER-Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation statt. Die Aufgabe des Nachwuchswettbewerbs stellt der Industriepartner Phoenix Contact GmbH & Co. KG. Eingeladen zur Teilnahme sind Studierende, die an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum in einem Studiengang aus dem Umfeld der Technischen Dokumentation, Redaktion oder Kommunikation eingeschrieben sind. Anmeldungen zum 10. TANNER-Hochschulwettbewerb sind ab sofort möglich. Die Anmeldefrist läuft bis 31. Januar 2016.

Umsetzung von Industrie 4.0 als Aufgabe

Thema des 10. TANNER-Hochschulwettbewerbs ist die praktische Umsetzung von Industrie 4.0 an einem konkreten Beispiel aus der Industrie. Anja Moldehn, Industrie-4.0-Beauftragte bei Phoenix Contact, dazu: „Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich schon jetzt mit der Technologie von morgen zu beschäftigen und damit, wie Industrie 4.0 bereits heute angewendet wird. Die Aufgabenstellung spricht Studierende der Studiengänge rund um Technikkommunikation an und garantiert somit vielfältige Lösungsvorschläge und einen spannenden Hochschulwettbewerb.“ Die genaue Aufgabenstellung erfahren die Studierenden Anfang Februar 2016.

In den letzten neun Ausgaben des TANNER-Hochschulwettbewerbs stellten namhafte Unternehmen den Studierenden vielseitige und praxisnahe Aufgaben, wie die Neukonzeption der Anwenderinformationen für die Bosch Smart Home Produkte, die Erarbeitung eines Dokumentationskonzepts für eine Landmaschine aus dem Hause CLAAS und die Erstellung einer Musterbetriebsanleitung für ein Scheibenventil der Krones AG.

Feierliche Preisverleihung als krönender Abschluss

Die Studierenden haben von Februar bis April 2016 Zeit, die Aufgabenstellung zu bearbeiten. Im Mai 2016 präsentieren sie ihre Einreichungen vor einer unabhängigen Jury, die anschließend die Ergebnisse bewertet. Noch am selben Abend werden in Lindau am Bodensee die Gewinner des 10. TANNER-Hochschulwettbewerbs geehrt.

2.052 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet im Pressebereich.

Aktuelle Informationen zum TANNER-Hochschulwettbewerb stehen auf der Veranstaltungsseite bereit.

Über den TANNER-Hochschulwettbewerb:

Bereits im zehnten Jahr bietet der TANNER-Hochschulwettbewerb Studierenden der Fächer rund um die Kommunikation technischer Informationen die Chance, schon während des Studiums auf sich und ihre Leistungsfähigkeit aufmerksam zu machen. Über 200 Studentinnen und Studenten haben diese Chance in den letzten neun Jahren genutzt. Konkrete Aufgabenstellungen namhafter Unternehmen, die in Teamarbeit gelöst werden – das macht den besonderen Reiz und die Praxisnähe des Wettbewerbs aus. Alle Aufgabenstellungen der vergangenen Jahre sind im Archiv zum TANNER-Hochschulwettbewerb nachzulesen.

Tanner AG

Die TANNER AG ist führender Dienstleister für Technikkommunikation. Konzerne und mittelständische Unternehmen unterstützt das Unternehmen seit 30 Jahren als Komplett-Anbieter für Technische Dokumentation, beim Technischen Marketing und mit Automatisierungslösungen. Die Bandbreite der Unternehmen, die Partnerschaften mit TANNER eingehen, reicht quer durch alle Branchen. Hauptsitz ist Lindau am Bodensee. Darüber hinaus hat die TANNER AG sechs Niederlassungen in Deutschland sowie Tochterunternehmen in Düsseldorf, Italien und Vietnam. Die TANNER AG beschäftigt derzeit mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMBF fördert Verbundprojekt von FH Lübeck, RWTH Aachen und Kiron Open Higher Education

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt den weiteren Ausbau der gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaktivitä­ten...

11. Hochschulkontaktmesse brilliert mit Ausstellervielfalt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Am 24.Oktober findet die jährliche Hochschulkontaktmess­e auf dem Campus der Hochschule Worms statt. In den Gebäuden A, B und C stellen sich...

Handwerk first

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Die Faszination an Materialien wie zum Beispiel Holz oder Lebensmittel, ein allgemeines Interesse an Technik oder die kreativen Möglichkeiten...

Disclaimer